Was sind die verschiedenen Arten der GRE® Fragen?

Das graduierte RekordExamination® (GRE®) besteht aus Abschnitten, die das analytische Schreiben einer Person, mündliche Argumentation und quantitative Argumentation prüfen. Der analytische Schreibensabschnitt besteht aus zwei Schreibensaufgaben, deren separat festgesetzt und in einem Versuchformat geantwortet werden müssen. Änderungen zu folgen, die im August 2011 eingeführt werden sollten, der mündliche Argumentationsabschnitt war, Textbeendigung, Satzäquivalent und Leseerfassenfragen zu enthalten. Der quantitative Argumentationsabschnitt, der auch im August 2011 geändert werden sollte, war, quantitativen Vergleich, numerische Eintragung und Auswahlfragen zu enthalten.

Der mündliche Argumentationsabschnitt des Tests festsetzt die Fähigkeit einer Einzelperson son, schriftliche Materialien zu analysieren und auszuwerten. Fragen der Textbeendigung GRE® erfordern den Prüfungskandidaten, die besten Wörter oder die Phrasen zu beschließen, um vergessene Abschnitte von einem kurzen Durchgang abzuschließen. Jeder Durchgang konnte einige Auslassungen enthalten.

Gleichwertige Fragen des Satzes erfordern einen Prüfungskandidaten zu wählen, den Wörter von einer Liste für einen freien Raum in einem Satz gut ersetzt werden können. Jeder Satz enthält nur ein leeres. Leseerfassenfragen erfordern den Prüfungskandidaten, die bestmögliche Antwort in Erwiderung auf eine Frage über einen kurzen Durchgang zu wählen. Jeder dargestellte Durchgang gefolgt von einigen Fragen.

Die GRE® Fragen im quantitativen Argumentationsabschnitt festsetzen grundlegende Mathefähigkeiten und -fähigkeit einer Einzelperson ten, quantitativ zu folgern. Quantitative Fragen des Vergleiches GRE® darstellen den Prüfungskandidaten mit zwei Quantitäten oder Formeln er und erfordern ihn zu wählen, der grösser ist, ob beide gleich sind, oder ob eine Ermittlung nicht gebildet werden kann gegründet auf den bereitgestellten Informationen. Nach Auswahlverfahren quantitative Fragen darstellen den Prüfungskandidaten mit einer Frage oder einer Formel er und erfordern den Antwortenden, die besten Antworten von einer Liste zu wählen. Einige Fragen der mehrfachen Wahl erfordern nur eine Antwort, und andere erfordern mehrfache Antworten.

Numerische Fragen der Eintragung GRE® erfordern, dass der Prüfungskandidat eine Antwort zu einer mathematischen Gleichung als ganze Zahl, Dezimalstrich oder Bruch eintragen. Diagramme oder Tabellen konnten neben mehrfacher Wahl und numerischen Eintragungsfragen dargestellt werden. Diese können Hintergrundinformationen zur Verfügung stellen.

Der analytische Schreibensabschnitt des GRE® besteht aus zwei Schreibensaufgaben. Jede Aufgabe darstellt den Prüfungskandidaten mit einer einzelnen Aufforderung en, die im Versuchformat beantwortet werden muss. Eine der Aufforderungen ist eine Aufgabe „analysieren einer Ausgabe“, die einen Anspruch darstellt und den Prüfungskandidaten erfordert, den Umfang zu besprechen, dem er oder sie zustimmen oder sind. Die andere Schreibensaufgabe ist eine Aufgabe „analysieren eines Arguments“, die ein kurzes Argument darstellt und den Prüfungskandidaten erfordert, zu besprechen wie logisch Ton, dass Argument durch kritische Analyse der Argumentation ist und Beweis beschäftigte.