Was sind die verschiedenen Arten der Gesetz-Kurse?

Abhängig von der Art des Abschlusses in Rechtswissenschaften, die ein Kursteilnehmer ausübt, gibt es Hunderte der verschiedenen möglichen vorhandenen Gesetzkurse, die man beschließen konnte, um zu nehmen. Die Wahl basiert häufig an, ob ein Kursteilnehmer einen Abschluss in Rechtswissenschaften des Juris Doktors (J.D.) ausübt, oder ein vorgerückterer Meister des Grads der Gesetze (LL.M.), der dem J.D., unter anderen Gradwahlen folgt. Ein J.D. ist gewöhnlich ein dreijähriger Grad während, den ein Kursteilnehmer einer Vielzahl der Gesetzkurse auf einigen Themen, wie Zivilrecht, Verfassungsgesetzgebung und Strafrecht nimmt, unter anderem. Die Grad des Meisters, die dem J.D. folgen, erlauben weiter einem Kursteilnehmer, seine oder Interessen im Verhältnis zu einer zukünftigen Gesetzkarriere, wie Menschenrechten oder Umweltrecht zu spezifizieren und nehmen gewöhnlich ein zusätzliches Jahr oder zwei, um abzuschließen.

Es ist wichtig für jedermann mit einem J.D. Grad, einen festen Hintergrund in allen verschiedenen Arten Gesetz, sowie der Rechtsstreit zu haben, Gerichts- und der Debatte vorgeschriebene Prozesse, der ist, warum einige frühe Gesetzkategorien auf diese Themen gerichtet. Kursteilnehmer auch gewöhnlich angefordert h, einige Geschichtenkurse zu machen, um, wie Gesetz geändert, sowie Regierungskategorien zu verstehen, um Regierungsprozesse völlig zu verstehen, die Gesetze verursachen. Einige dieser allgemeinen Kategorien können Zivilrecht, Familienrecht oder Strafrecht einschließen, das auch als Strafgesetz gekennzeichnet. Verfassungsgesetzgebung auch angefordert häufig t, sowie ist Unternehmens- oder Handelsrecht und Arbeitsrecht.

Diese sind gerade einige der Zivilrechtkurse, die von den Kursteilnehmern gefordert, die einen Abschluss in Rechtswissenschaften ausüben. Spezifischere Wahlen können, während das Programm weiterkommt, wie Immobiliengesetz oder internationales Gesetz auch angeboten werden. Zwar können die Kursteilnehmer, die einen J.D. Grad ausüben, bis zu einem gewissen Grad spezialisieren, ist diese Art des Grads gewöhnlich sehr allgemein, und Kursteilnehmer, die auf eine bestimmte Art Gesetz spezialisieren möchten, angefordert e, einen Meister von Gesetzen auszuüben.

Ein LL.M. Grad erlaubt Kursteilnehmern, einige zusätzliche Gesetzkurse zu machen, um sie für ihre fachkundigen Karrieren besser vorzubereiten. Einige der populärsten LL.M. Programme einschließen Umweltrecht, Besteuerunggesetz oder Menschenrechtsgesetz er. Selbstverständlich angefordert es nicht t, ein LL.M. oder eine zusätzliche Ausbildung auszuüben, nachdem man die erforderlichen Gesetzkurse gemacht, um einen J.D. Grad zu erhalten; nach dem Abschluss dieses Grads viele Leute sitzen für die Stabprüfung, um ein genehmigter Rechtsanwalt zu werden. Im Verstand halten, dass es viele Gesetzkurse gibt, oder sogar komplette Abschlüsse in Rechtswissenschaften on-line jetzt anboten, das den Prozess bequemer bilden kann.