Was sind die verschiedenen Arten der Hochschulbeglaubigung?

Hochschulbeglaubigung ist- ein System für die Garantie, dass Kursteilnehmer eine Qualitätsausbildung empfangen. Arten der Beglaubigung schwanken entsprechend den Rechtsstandards des systems und der akademischer Gemeinschaft, in denen eine Universität funktioniert. Beglaubigung kann von der Regierung und von den privaten Körpern durchgeführt werden, und in einigen Plätzen, haben beide Arten accreditors eine gesetzmäßige Rolle, zum bei Hochschulbeglaubigung zu spielen. Arten der Beglaubigung umfassen die Institutions- und Programm-gegründeten Programme.

Während der Beglaubigung auswertet eine äußere Organisation eine Schule on, um festzustellen, ob sie annehmbaren Ausbildungsstandards entspricht. In einigen Plätzen wie den Vereinigten Staaten, ist Beglaubigung ein lediglich freiwilliger Prozess. Unaccredited Schulen können Grad ohne zugelassene Rückwirkungen laufen lassen und herausgeben. Insoweit die akademische Gemeinschaft, haben unaccredited Grad kleines wenn überhaupt wert als Berufs- oder pädagogische Bescheinigungen. Aus diesem Grund herstellen Regierungen im Allgemeinen einen Prozess für die Beglaubigung der Schulen oder die Lieferung der amtlichen Anerkennung der privaten beglaubigenkörper en. Beglaubigenagenturen können eine große Auswahl der Universitäten und ihrer Programme beglaubigen oder können auf die Beglaubigung der fachkundigen Programme konzentrieren.

In den Vereinigten Staaten angeboten zwei Hauptarten Hochschulbeglaubigung n. Das erste ist Institutionsbeglaubigung, in der ein beglaubigenkörper die Betriebe der Schule wiederholt und feststellt, ob er Qualitätsausbildung liefert, die den Standards entspricht, die von den breiteren akademischen oder Berufsgemeinschaften eingestellt, in denen er Ausbildung oder Training anbietet. Es gibt einige Organisationen, die durch das Staat-Ministerium für Erziehung und Wissenschaft erkannt, die Institutionsbeglaubigung liefern, einige, die alle Arten Schulen beglaubigen, während andere auf beglaubigenschulen konzentrieren, die Anweisung in einem Thema des Besonderen anbieten. Viele Schulen halten mehrfache Institutionsbeglaubigungen, abhängig von ihrer Lagebestimmung. Z.B. konnte ein theologisches Priesterseminar durch einen regionalen beglaubigenkörper beglaubigt werden, aber kann Institutionsbeglaubigung durch ein Fachmann accreditor auch halten, das nur graduierte theologische Programme beglaubigt.

Die zweite Art der Hochschulbeglaubigung ist- programmatische Beglaubigung. Dieses ist eine sehr spezifische und schmale Art Beglaubigung häufig angeboten durch Fachmann oder Handelsorganisationen. Der Zweck programmatischer Beglaubigung ist, zu garantieren, dass Kursteilnehmer eine Ausbildung empfangen, die sie für Besetzungen innerhalb eines Themas der Einzelheit vorbereitet, und viele Regierungsgenehmigenagenturen beruhen auf dieser Art der Beglaubigung, um festzustellen, welche Erziehungsprogramme ihre Kriterien für Berufslicensure erfüllen. Institutionell beglaubigte Universitäten, die Ausbildung in Spezialgebieten, wie psychischen Gesundheiten, Gesetz und Technik anbieten, suchen häufig fachkundige Beglaubigung für diese Programme, damit ihre Kursteilnehmer für licensure und Karrieregelegenheiten geeignet sind.