Was sind die verschiedenen Arten der Hochschulbewilligungen?

Postsekundäre Ausbildung kann der Schlüssel zum zukünftigen Erfolg und zum Anfang eines Kursteilnehmers einer befriedigenden Karriere sein. Leider hindern die Kosten des Sorgens einer Hochschule oder der Universität häufig anders geeignete Kursteilnehmer an der Verfolgung des Traums einer höheren Ausbildung. Glücklicherweise innerhalb der Vereinigten Staaten, gibt es einiges Bundes-, Zustand und Hochschulbewilligungen, die zu helfen die, hohen Kosten des Sorgens einer Universität zu bezahlen vorhanden sind.

Zwecks zuerst abschließen für die meisten Hochschulbewilligungen betrachtet zu werden, muss ein Bewerber die freie Anwendung für Bundeskursteilnehmer-Hilfsmittel (FAFSA). Das FAFSA kann online abgeschlossen werden und hat einen Prioritätsstichtag des 1. März jedes Jahr für das folgende Schuljahr. Das FAFSA feststellt den „erwarteten Familienbeitrag“ (EFC), das verwendet, um Eignung für einige verschiedene Hilfeenprogramme festzustellen, einschließlich Hochschulbewilligungen ul-.

Auf der Bundesebene in den US, gibt es vier grundlegende Arten Hochschulbewilligungen, für die ein Kursteilnehmer, einschließlich das Pell Grant, die zusätzliche föderativgelegenheit Grant (SEOG), die akademische Wettbewerbsfähigkeit Grant, und der (ACG) nationale Wissenschafts-und Mathematik-Zugang geeignet sein kann, Talent Grant (nationaler INTELLIGENTER Grant) zu behalten. basieren das Pell Grant und die SEOG Bewilligung nur auf EFC des Kursteilnehmers, während die ACG und der nationale INTELLIGENTE Grant auf dem EFC sowie akademische Standards oder Fähigkeiten basieren. Empfänger von irgendwelchen der Bundesbewilligungen können die volle Menge oder einen Teil der maximalen Menge empfangen, die auf dem EFC sowie vorhandene Kapital basiert. Diese Bewilligungen müssen nicht zurückerstattet werden.

Zusätzlich zu den Bundeshochschulbewilligungen anbieten viele Zustände auch Bewilligungen für Bewohner des Zustandes. Als Beispiel anbietet der Zustand von Florida einem Florida Residentzugriffszuweisung (FRAG) zu den geeigneten Florida-Bewohnern -, die eine Hochschule oder eine Universität sorgen. Die meisten Zustände haben eine ähnliche Bewilligung für Zustandbewohner. Die Menge von Zustandbewilligungen schwankt durch den Zustand und auch erfordert nicht Rückzahlung.

Viele Universitäten selbst anbieten einige Hochschulbewilligungen für Kursteilnehmer -. In den meisten Fällen sind diese Bewilligungen die privaten Bewilligungen, die durch Abgaben der letzten Schüler oder der Philanthrope, die, finanziert an das Konzept von höherer Ausbildung glauben. Die Eignunganforderungen für Universitätsbewilligungen schwanken abhängig von der Universität und den Richtlinien der Bewilligung selbst. Private Bewilligungen erfordern nicht Rückzahlung.

Eine Vielzahl der zusätzlichen Bedingungen kann auf Hochschulbewilligungen zutreffen. Der Kursteilnehmer muss eingeschriebenes mindestens Halbzeit im Allgemeinen sein und zufrieden stellenden akademischen Fortschritt beibehalten. Die Definition des zufrieden stellenden akademischen Fortschritts schwankt durch Universität, aber erfordert normalerweise Beendigung einer Majorität der Gutschriftstunden versucht und einen bestimmten Gradpunktdurchschnitt beibehalten.