Was sind die verschiedenen Arten der LAST® Fragen?

Der juristische Fakultät-Aufnahme-Test (LAST®) besteht aus zwei allgemeinen Arten Fragen - mehrfache Wahl und eine Versuch- oder Schreibensprobe. Die Fragen der mehrfachen Wahl kommen in 5 Abschnitte - zwei logische Argumentationsabschnitte, ein analytischer Argumentationsabschnitt, ein Leseerfassenabschnitt und ein fünfter Abschnitt, der eine Kombination dieser Arten von Fragen ist. Dieser fünfte Abschnitt wirklich unscored und benutzt durch das Wesen, das an den Test - den juristische Fakultät-Aufnahme-Rat (LSAC®) setzt - um in den zukünftigen Tests gezählt zu werden Fragen heraus zu prüfen die neuen. Die Schreibensprobe unscored auch, aber es betrachtet in der Anwendung der juristischen Fakultät eines Kursteilnehmers.

Zwei Abschnitte LAST® gewidmet logischer Argumentation. Sie zählen für 50% der Kerbe der TestAbnehmer. Prüfvorrichtungen gegeben Abschnitte des Textes, zum zu lesen und gebeten, Argumente auszuwerten oder zu erkennen, Informationen von ihnen und Punktstörungen in der Argumentation oder in den fehlerhaften logischen Folgerungen abzuleiten. Wie mit allen aber dem Schreibensabschnitt, sind diese LAST® Fragen mehrfache Wahl, aber sie müssen sorgfältig gelesen werden, weil die Benennung absichtlich irreführend sein kann. Einige Prüfungsagenturen vorschlagen ge, dass Leute nicht, brauchen formale Logik genommen zu haben, um diesen Abschnitt zu führen, aber am Minimum, fragt kritische denkende Fähigkeiten und Praxis mit diesen geraten.

Der analytische Argumentationsabschnitt der LAST® Fragen beträgt 25% der test’s Kerbe. It’s manchmal verwechselt mit logischer Argumentation weil die zwei stichhaltigen so ähnlichen. In Wirklichkeit ist dieser Abschnitt sehr unterschiedlich. Test-Abnehmern gegeben eine Reihe logische zu lösen Puzzlespiele oder Spiele, und die meisten Leute können mit diesen von etwas Punkt in ihrer Ausbildung vertraut sein. Gewöhnlich mit.einbeziehen sie den Abzug der Muster von den kleinen Mengen Informationen iehen. Wie der Fall mit anderen Abschnitten des LAST®, kann Praxis in diesem Bereich Leuten helfen, ihre Fähigkeit an den Aufdeckungmustern und diese Fragen schnell -lösen zu verbessern.

LAST® Fragen über Leseerfassen bilden das abschließende 25% der abschließenden Kerbe. Diese Fragen beginnen im Allgemeinen mit einem langatmigen Durchgang, auf dem ein Satz Auswahlfragen basieren. Die Durchgänge sind häufig über eine große Auswahl Themen, die normalerweise nicht Gesetz-in Verbindung stehend sind. Sie in Handarbeit gemacht sorgfältig, also ist ein sehr vorsichtiges gelesen vom Text sehr wichtig, wenn man die richtige Antwort auswählt. Tatsächlich nehmen Firmen, die auf helfende Kursteilnehmer spezialisieren, den Test häufig anweisen Testabnehmer, alle äußeren Informationen beiseite zu setzen, die sie über das Thema bereits kennen können und gründen ihre Antwort nur auf dem Material vor ihnen.

Der Schreibensabschnitt des LAST® normalerweise isn’t eine Frage, dass Testabnehmer auf ein Versuchformat innen reagieren müssen. Stattdessen gegeben eine Aufforderung, und der Testabnehmer gebeten, eine Seite der Ausgabe zu nehmen und für sie zu argumentieren, wie gut sie können. Obwohl dieser Abschnitt nicht geordnet, gut zu tun ist wichtig, auf ihr, weil der juristischen Fakultät sie häufig für Teil irgendjemandes Anwendung der juristischen Fakultät halten.