Was sind die verschiedenen Arten der Stab-Prüfung-Anforderungen?

Die Praxis des Gesetzes in den meisten Ländern um die Welt reguliert durch eine Stabprüfung. Die Stabprüfunganforderungen der einzelnen Nationen und, innerhalb der Nationen, der Zustände und der Gerichtsstände, unterscheidet weit. Einige Jurisdiktionen erfordern, dass Stabprüfungskandidaten einen Abschluss in Rechtswissenschaften von einer beglaubigten juristischen Fakultät halten, aber nicht alle tun. Andere erfordern Beweis der Moralstellung und der persönlichen Ethik. Die meisten Prüfungen überspannen einige Tage, und fast jede Jurisdiktion erfordert, dass alle Teile der Prüfung der Reihe nach genommen. Alle Stabprüfungen erfordern auch Gebühren irgendeiner Art, aber die Menge und die Verwendbarkeit der Gebühren-Aufhebungen unterscheiden.

Die Praxis des Gesetzes gilt im Allgemeinen als eine Angelegenheit des lokalen Interesses. In den meisten größeren Ländern wie die Vereinigten Staaten, sind Kanada und Australien, Stabaufnahmen auf einer Zustand-durchzustand Basis. Auf diese Art Rechtsanwälte, die in einem gegebenen Zustand üben, oder Provinz geprüft, dass sie nicht gerade das regierende staatliche Recht kennen, aber auch das Gesetz des bestimmten lokalen Bereichs. Kleinere Länder mögen England, Irland, und die Philippinen haben aber eine nationale Stabprüfung.

Die allgemeinste Stabprüfunganforderung ist, dass Prüfungskandidaten einen Abschluss in Rechtswissenschaften halten. Auf einmal forderten Gesetzprüfer in vielen Jurisdiktionen, dass der Abschluss in Rechtswissenschaften durch eine Gesetzschule bewilligt, aber dieses ist selten der Fall mehr. Die überwiegende Mehrheit von Jurisdiktionen fordern einfach, dass ein Prüfungskandidat einen Abschluss in Rechtswissenschaften von jeder beglaubigten juristischen Fakultät abgeschlossen, national oder international. Für juristische Fakultäten in den meisten Ländern gehalten beglaubigt, gegründet oder unaccredited infolge ihres Universitätsprogramms, der Härte ihres coursework und des Kalibers der Lehrkörpers.

Andere der allgemeinsten Stabprüfunganforderungen ist eine Vertretung des moralischen Buchstabens oder der Eignung, Gesetz zu üben. Diese Anforderung ist in den Vereinigten Staaten fast überall vorhanden. Rechtsanwälte beschäftigen allgemein heikle Punkte und sind häufig Hausmeister für große Summen Klientengeld. Die meisten Stabprüfunganwendungen erfordern bestimmte geschworene Aussagen über Vorbestrafungen und alle vorherigen Raufereien mit dem Gesetz, und Stabprüfer erbitten häufig Empfehlungen und Empfehlungen auf examinees’ allgemeiner moralischer Statur. Eine Vorbestrafung oder ein negativer Bericht nicht notwendigerweise verbietet Aufnahme, um Gesetz zu üben, aber es ist normalerweise eine Betrachtung.

Ein muss zutreffen, um der Stabprüfung einige Monate vor dem Nehmen der Prüfung zu nehmen und muss alle Stabprüfung-Ausrichtungsmaterialien sofort einschließen. Die Stabprüfung für jede mögliche gegebene Stelle oder Land angeboten mehrmals ein Jahr, normalerweise in einem normalerweise e, das Position gekennzeichnet. Die Besonderen der Prüfung unterscheiden, aber die meisten Tests überspannen einige Tage und enthalten verschiedene Bestandteile. Die meisten Jurisdiktionen erfordern, dass alle Abschnitte auf einmal genommen, und Ausfall von einem Teil oder von einem Tag erfordert normalerweise ein, die Ganzheit der Prüfung zu wiederholen.

Stabprüfunganforderungen kodifiziert normalerweise in einem Zustand oder in den country’s Gesetzen. Dieses bedeutet nicht, dass sie statisch sind, jedoch. Stabprüfunganforderungen ändern mit den Zeiten, und was angefordert, ein Jahr durch das folgende geändert werden kann. Die beste Weise, von den Anforderungen einer jurisdiction’s Stabprüfung zu erlernen ist, mit dieser jurisdiction’s Stabprüfungsberechtigung in Verbindung zu treten.