Was sind die verschiedenen Arten des Paraprofessional-Trainings?

Ein Paraprofessional ist eine Person, die einen voll-ausgebildeten und betitelten Fachmann, wie ein Doktor, ein Lehrer unterstützt, oder ein Rechtsanwalt, in seinen oder Aufgaben. Paraprofessionaltraining nicht normalerweise nimmt solange Berufsausbildung. Arten des Paraprofessionaltrainings umfassen teilweise Beendigung eines relevanten Grads, der Paraprofessionaltrainingsbescheinigung oder des Diplomprogramms oder der Lehren und anderer Arten an am Arbeitsplatz stattfindendem Training.

Das Training, das von einem Paraprofessional abhängt erfordert groß, davon, wo er oder sie Beschäftigung suchen. Verschiedene Länder, Provinzen oder Zustände regulieren deutlich Paraprofessionalpraxis. Als solches ist es dass jemand wichtig, das an dem Handeln dieser Art der Arbeit in einer neuen Positionsforschung interessiert, welche Qualifikationen erforderlich gewesen, bevor man verlagert. In vielen US-Zuständen z.B. kann eine Person Arbeit wie der Adjutant eines Lehrers aufgrund von Abschluss von zwei Jahren postsekundärer Ausbildung sichern. Diese gleiche Person könnte, nach dem Bewegen auf einen anderen Zustand, zu erfahren dass trotz seiner oder Erfahrung, das Bestehen einer zusätzlichen Prüfung oder das Empfangen des zugelassenen Paraprofessionaltrainings angefordert, um eine Lizenz zu gewinnen.

Arten des Paraprofessionaltrainings abhängen auch vom Feld in, arbeitet welches. Diese Art der Arbeit ist auf den großen Gebieten besonders allgemein, die eine genügende Anzahl von Fachleuten ermangeln, oder die organisatorische Unterstützung erfordern. In vielen Ländern existiert eine hohe Nachfrage für Paraprofessionals in der Ausbildung, im Gesetz und in der Medizin.

Ausbildung Paraprofessionals können arbeiten in einer organisatorischen Kapazität und Erziehern mit Lektion- oder Tätigkeitsplanung und Schreibarbeit helfen oder in einer anweisenden Kapazität. Abhängig von der genauen gefüllt zu werden Rolle, konnten verschiedene Arten des Paraprofessionaltrainings einem Arbeitgeber appellieren. Die, die Anweisung neben den Lehrern, normalerweise angerufen Adjutanten des Lehrers oder anweisende Adjutanten bereitstellen, müssen prüfen, dass sie eine feste Erdung im Thema haben, das unterrichtet, sowie eine Fähigkeit zu unterrichten. Es gibt auch Paraprofessionalerzieher, die als Fachleute in den besonders relevanten und erforderlichen Bereichen ausgebildet werden konnten, trotz des Habens nicht der Qualifikation eines Lehrers. Z.B. konnten ein Spezialausbildungsadjutant mit einem einzigartigen Wissen von Unfähigkeit oder ein zweisprachiger oder interkultureller Adjutant, der Sprachen oder interkulturelle Kommunikation studiert, eingestellt werden, um Abstände in der regelmäßigen teacher’s Ausbildung zu füllen.

Ebenso müssen zugelassene und Assistenzärzte normalerweise bestimmte Fähigkeitssätze für bestimmte Rollen haben. Allgemeine Sekretärs- Aufgaben konnten Erfahrung oder Training in der Forschung und in den organisatorischen Fähigkeiten erfordern. Für fachkundigere Aufgaben konnten Bescheinigungen und Job-spezifische ParaprofessionalTrainingskurse - abhängig von Position - entweder wünschenswert oder obligatorisch sein.

dustrie bezogen.