Was sind die verschiedenen Arten des Professors Jobs?

Es gibt einige verschiedene Arten Professorjobs, denen Akademiker ausüben kann auf den Weg zu, oder anstatt, eine Karriere als Hochschule oder Hochschulprofessor. Einige dieser Berufe mit.einschließen Unterrichtsassistenten (TA), außerordentlichen Professor, Unterrichtsgefährten (TF) und Anhangprofessor. Diese Professorjobs erfordern spezifische akademische Bescheinigungen, die durch Land oder akademische Anstalt schwanken können. Einige dieser Positionen können dem Amtsinhaber auch erlauben, Besitz zu erreichen, der ihn mit einem Vertragsniveau der Arbeitsplatzsicherheit und der Gelegenheit, in die Ränge der Professorjobs hochzuschieben versieht.

Manchmal gekennzeichnet als Tutore oder graduierte Unterrichtsassistenten (GTAs), sind TAs die Studenten in dem Aufbaustudium, die durch Hochschule oder Universitäten beschäftigt, um Professoren mit Kursen zu unterstützen. Ein TA gewährt Unterstützung dem Professor während der Vorträge, Arbeit der Gradkursteilnehmer und kann Tutorien oder Labors auch unabhängig leiten. Nichtgraduiertunterrichtsassistenten (UTAs) sind ein Teil einer Unterkategorie von TAs, die eines Junggesellen halten, oder Nichtgraduierter, Grad und können durch Kursgutschrift eher als das örtlich festgelegte Gehalt gezahlt werden, das TAs auf einer Vertragsbasis empfangen. Ein TA, der Besitz empfangen oder eine Erfolgsbilanz der akademischen Vollendungen hergestellt, die durch die Hochschule oder die Universität eingestellt, gefördert zur Position des außerordentlichen Professors.

Anders als einen TA ist ein Unterrichts (TF)gefährte ein Academic, der einen Grad des Meisters hält und eine Nichtgraduiertkategorie unabhängig anweist. Einige Universitäten erfordern jedoch, dass TFs von einem Professor überwacht, mit dem sie regelmäßig treffen und Vorschläge auf Weisen, ihre unterrichtenden Fähigkeiten zu verbessern empfangen. TFs gezahlt höhere Gehälter als TAs und auf einer Prosemester Vertragsbasis. In Großbritannien einem akademischen Belegschaftsmitglied gegeben der Titel „Unterrichtsgefährten“ gelegentlich, das hervorragende Leistung beim Konferieren demonstriert.

Ein Anhangprofessor ist ein Professor, der auf einer Teilzeit-, beiläufigen Basis durch eine Hochschule oder einer Universität beschäftigt und gewöhnlich einen Ph.D. hält. Da Anhangprofessoren nicht dauerhafte Professorjobs halten, empfangen sie den gleichen Nutzen nicht wie anderer akademischer Personal und entlastet von der Forschung und den Verwaltungsverantwortlichkeiten, die von ganztägig, dauerhafte Professoren erfordert. Professoren, die unterrichtende Beiträge zu einer Abteilung draußen von ihren Selbst können als Anhangprofessoren in dieser Abteilung zusätzlich zum Behalten ihrer regelmäßigen Professorjobs erkannt werden gebildet, jedoch.