Was sind die verschiedenen Arten von Karrieren in der Geburtshilfe und im Gynecology?

Es gibt einige verschiedene Karrierewahlen in der Geburtshilfe und im Gynecology. Eine Person, die entscheidet, eine Karriere in der Geburtshilfe auszuüben und Gynecology ein Grundversorgungversorger werden kann, auf gynäkologische Onkologie oder Fokus auf dem Fortpflanzungszyklus spezialisieren. Einige Doktoren können beschließen, Geburtshelfer zu werden, die Babys liefern und Frauen während ihrer Schwangerschaften helfen.

Einige Doktoren entscheiden, Karrieren in der Grundversorgung Geburtshilfe und dem Gynecology auszuüben. Diese Doktoren angerufen allgemein OB-GYNs n. Diese Doktoren sehen weibliche Patienten regelmässig. Ein OB-GYN aussortiert einen Patienten für Geschlechtskrankheiten t, durchführt BREI-Schlupfstellen rei-, um auf frühen Zeichen des Gebärmutterkrebses zu überprüfen und durchführt Brustprüfungen hrt. Sie kann empfängnisverhütende Methoden zu einem Patienten auch vorschreiben oder empfängnisverhütende Vorrichtungen einsetzen. Irgendein OB-GYNs muss Patienten beschäftigen, die Opfer des Raubs oder des Missbrauches sind und sollte sein, solche Situationen emotional zu behandeln.

Doktoren, die auf Schwangerschaft und Geburt konzentrieren möchten, können spezifisch entscheiden, Geburtshelfer zu werden. Geburtshelfer konzentrieren ausschließlich auf das Liefern der Babys und helfende Frauen handhaben ihre Schwangerschaften. Sie unterstützen normalerweise Frauen während des Zeitraums direkt nach Geburt außerdem. Doktoren können auch werden Gynäkologen und Fokus auf Krankheiten des Fortpflanzungszyklus, ohne Schwangerschaft und Geburt zu beschäftigen.

Ein Doktor, der entscheidet, auf Geburtshilfe und Gynecology weiter zu spezialisieren, kann ein gynäkologischer Onkologe werden. Ein Onkologe bestimmt und behandelt Patienten mit Krebs. Gynäkologische Onkologen behandeln Patienten mit Krebs der Vagina, der Gebärmutter und anderer weiblicher reproduktiver Organe. Um ein Onkologe zu werden, muss ein Doktor die Standardvier Jahre der Medizinischer Fakultät in den Vereinigten Staaten, in einem vierjährlichen Sitz in der Geburtshilfe und im Gynecology und dann zusätzlichen zwei bis vier Jahren als Gefährte in einem Onkologieprogramm an einem Krankenhaus abschließen.

Doktoren in der Geburtshilfe und im Gynecology, die Wiedergabe und Ergiebigkeit studieren möchten, können reproduktive Endocrinologists werden. Ein reproduktiver Endocrinologist studiert die Drüsen und die Hormonsysteme im Körper und kann infertile Paaren helfen zu begreifen. Wie gynäkologische Onkologen müssen reproduktive Endocrinologists zusätzlichen zwei zu den Jahren als Gefährte in einem Endokrinologieprogramm nach ihren Sitzen abschließen und zu vier Jahren der Medizinischer Fakultät.

Karrieren in der Geburtshilfe und im Gynecology können in der Privatpraxis und öffentlich in den Kliniken gefunden werden. Ein Doktor kann beschließen, in einer Multispezialgebiet Praxis zu arbeiten und bedeuten sie, arbeitet unter anderen Doktoren, die auf verschiedene Bereiche, wie Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde oder Podiatry spezialisieren. Einige Doktoren können als Lehrkörper an den Medizinischen Fakultäten beschäftigt werden, in denen sie Patienten sehen und Kursteilnehmer anweisen.