Was sind die verschiedenen Bibliotheks-Assistenten-Jobs?

Bibliothekare sind ausgebildete Fachleute, die die allgemeinen und Benutzerbibliotheken laufen lassen. Sie haben normalerweise einen akademischen Grad in der Bibliothekswissenschaft. Bibliotheksassistenten sind Mitglieder des Hilfspersonals des Bibliothekars, die Aufgaben wahrnehmen, die nicht eine librarian’s Sachkenntnis erfordern. Behilfliche Jobs der Bibliothek umfassen Sekretärinnen, Seiten und Techniker, die verschiedene pädagogische und Berufsanforderungen haben. Hauptbibliothekssysteme können Angestellte des allgemeinen Services auch erfordern.

Bibliothekssekretärinnen kümmern um den kanzleimäßigen und Verwaltungsaufgaben, die wenn sie eine Bibliothek mit.einbezogen, laufen lassen. Diese mit.einschließen Scheckbücher innen oder heraus heraus, verarbeiten Bibliothekskartenanwendungen und sammeln überfällige Geldstrafen. Bibliothekare können diese Aufgaben, besonders in den kleinen Bibliotheken mit begrenztem Personal auch durchführen. Die meisten Bibliotheken erfordern einen Bibliothekswissenschaftsgrad nicht für Sekretärinnen, obgleich einige associate’s oder bachelor’s Grad in einem in Verbindung stehenden Feld erfordern können, wie Englisch. Wie die in anderen behilflichen Jobs der Bibliothek, können Sekretärinnen für Bibliothekare von den Gönnern verwechselt werden. Ihre Positionen können mit Seiten oder Technikern kombiniert werden in einigen Bibliotheken.

Bibliotheksseiten sind für Fachbücher verantwortlich, der Bücher vom Nachtbuchtropfen sind zurückzuholen und das Sicherstellen der Regale ordentlich und richtig organisiert. Sie unterstützen auch Sekretärinnen und Bibliothekare mit den kanzleimäßigen oder anderen Aufgaben, wie gebraucht. Diese Positionen sind behilfliche Jobs der auf Anfängerniveau Bibliothek und gefüllt häufig von den School- oder Studenten. Wie Sekretärinnen können Seiten Teilzeitbeschäftigte, abhängig von den und Zeitbenötigten haushaltsmitteln der Bibliothek sein. Einige Bibliothekswissenschaftskursteilnehmer nehmen Bibliothek behilfliche Jobs, während das Arbeiten an ihren Grad also ihnen Erfahrung im Feld sammeln oder einen frühen Anfang auf ihren Karrierewegen erhalten kann.

Das Ausdruck “library technician† kann mit den Sekretärin- und Seitenjobs austauschbar benutzt werden. In einigen Bibliotheken jedoch ist ein Techniker ein Bibliotheksassistent mit Sachkenntnis in einem Spezialgebiet. Einige Bibliothekstechniker können tüchtig sein, wenn sie Informationen vom Internet oder von den elektronischen Archiven zurückholen. Andere konnten auf körperliche Archive, Öffentlichkeitsaufzeichnungen oder zugelassene Forschung konzentrieren. Wartung der elektronischen Bibliothekskataloge und andere fachkundige Informationsspeicherung, wie Mikroformsysteme, können unter die Aufgaben eines Bibliothekstechnikers auch fallen.

Andere fachkundige Bibliotheksassistenten können mit Zeitschriften, Kinder oder jugendlich Leser, Video- und Mittelansammlungen, Fremdsprachenmaterialien oder Materialien für untaugliches arbeiten und speziell-brauchen Gönner. Einige Bibliotheken einschließen erwachsene Erziehungsprogramme, Darstellungsbereiche, Betrachtung oder hörende Raum- und Fotokopierenmitten nd. Irgendwelche Bereiche können die Arbeit eines Bibliotheksassistenten erfordern. Große Bibliotheken und Bibliothekssysteme erfordern auch Personal des allgemeinen Services. Diese Positionen umfassen Wartungstechniker, -fahrer, -hausmeister und -Sicherheitsbeamten.