Was sind die verschiedenen Forschungsarbeit-Formate?

Es gibt einige verschiedene Forschungsarbeitformate, die verwendet werden können, wenn man eine Forschungsarbeit für ein Klassenzimmer auf jedem möglichem Niveau schreibt. Im Allgemeinen jedoch geschrieben die meisten Forschungsarbeiten entweder in das moderne Sprachverbindungs (MLA)format oder in das amerikanische psychologische Verbindungs (APA)format. Jedermann, das eine Forschungsarbeit für eine Kategorienanweisung schreibt, sollte sicher sein, zu folgen, welches Format der Lehrer von den Kursteilnehmern bevorzugt oder fordert. Über den Grundlagen dieser Forschungsarbeitformate hinaus, sollten alle spezifischen Anforderungen und Präferenzen, die von den Kursteilnehmern von einem Lehrer gebeten, gefolgt werden und sollten Richtlinien ersetzen irgendeiner grundlegenden MLA oder APA Art.

Die zwei allgemeinsten Arten der Forschungsarbeitformate sind MLA und APA Art. Jedes hat seine eigenen einzigartigen Anforderungen für Plan und Formatierung, und welche Art bevorzugt oder durch den Lehrer erwartet ist, gefolgt werden sollte. Im Allgemeinen jedoch verwendet MLA Art für Arbeiten in der Menschlichkeit, in der Literatur und in den englischen Kategorien, während APA in der Psychologie, in der Geschichte und in den Soziologiekategorien verwendet.

Wenn sie zu den Forschungsarbeitformaten kommt, ist MLA Art ziemlich allgemein und einfach zu folgen. Im Allgemeinen sollte die Forschungsarbeit zweizeilig gänzlich sein und geschrieben in einem Guss mit 12 Punkten, der einfach zu lesen ist, wie Times New Roman. Viele Lehrer anwiesen Kursteilnehmer in der Vergangenheit n, zwei Räume nach einem Zeitraum oder ähnlichen einem Interpunktionszeichen zu lassen, aber moderne Drucker sperren richtig nach einem Zeitraum und so nur ein einzelner Raum angefordert jetzt t. Das Papier selbst sollte den Namen des Autors, für den der Lehrer es für ist, der Kategorienzahl normalerweise haben und das Datum, die sie auf unterschiedlichen Linien in der obersten linken Ecke der ersten Seite passend ist.

Gerade unter diesem, sollte der Titel dem Papier für einen Titel, mit dem Körper des Papieranfanges auf der folgenden Linie passend zentriert werden und gross geschrieben werden. Jede Seite sollte in einer Überschrift in der Rechteecke, zusammen mit den Nachnamen des Autors nummeriert werden, obwohl einige Lehrer die erste Seite bevorzugen nicht nummeriert zu werden. APA Art ist MLA Forschungsarbeitformaten ähnlich, obwohl es einige bedeutende und bemerkenswerte Unterschiede gibt. Die Papiere, die in APA Art geschrieben, sollten zweizeilig und geschrieben in einem Guss mit 10 bis 12 Punkten auch sein, der einfach sein sollte, wie Times New Roman zu lesen.

APA Richtlinien erfordern die erste Seite sind ein Titelblatt für das Papier, gefolgt von einem kurzen Auszug der Gesamtideen, die im Papier dargestellt. Dieses gefolgt von der ersten Seite des Papiers selbst, das an der Oberseite der Seite mit dem Titel und dem Text dem Papier selbst anfängt. Eine Überschrift erwartet auch auf jeder Seite, mit dem Titel dem Papierlinks, das gerechtfertigt und dem Seitenzahlrecht, das auf jeder Seite gerechtfertigt. Es gibt auch spezifische Richtlinien in jeder Art für Citingquellen und -lieferung der Arbeiten, die am Ende des Papiers zitiert, und diese sollten für verschiedene Forschungsarbeitformate passend gefolgt werden.