Was sind die verschiedenen Geschäftsführer-Jobs?

Geschäftsführerjobs können von Firma zu Firma, sowie zwischen verschiedene Industrien weit schwanken. Im Allgemeinen wenn ein leitender Geschäftsführer (COO) in der Unternehmensstruktur anwesend ist, ist es sein Job, die Alltagsbetriebe der Firma zu beschäftigen. Der COO häufig ist die zweite hoch Person in der Executivstruktur, berichtet direkt den Generaldirektor (CEO) und arbeitet innerhalb der Richtlinien, die vom CEO aufgezeichnet. Irgendeine Firma, die organisiert, während eine Korporation einen COO haben kann, obwohl einige typische COO-Verantwortlichkeiten zu den auf der unteren Ebenehauptleitern beauftragen. In Fällen wie diesen, konnten Geschäftsführerjobs von einem Vizepräsidenten oder von einem Direktor von Betrieben durchgeführt werden.

In einer typischen Unternehmensstruktur enthalten die leitenden Angestellter, was als die „C-Suite bekannt kann.“ Dieses kann den Generaldirektor, den leitenden Geschäftsführer, Finanzleiter und (CFO) andere, abhängig von der Industrie und der bestimmten Firma mit.einschließen. Wenn der CEO auch Vorstandsvorsitzend der Direktoren ist, kann der COO den Titel und die Verantwortlichkeiten Präsident auch haben. Es ist auch möglich für einen COO, ein bivalentes zu haben und für Geschäftsführerjobs, die Verantwortlichkeiten eines CFO, leitenden des Technologiebeamten oder (CTO) der anderer einzuschließen. Größere Korporationen können mehr als einen COO sogar haben, mit jedem einen anderen Abschnitt oder eine Abteilung des Geschäfts beaufsichtigend.

Die Verantwortlichkeiten jedes bestimmten COO vorgeschrieben groß durch die Industrie oo, in der er arbeitet. Geschäftsführerjobs in den Sektoren wie der verarbeitendeen Fertigungsindustrie können auf das Entwickeln konzentrieren, oder, jeden Aspekt der Systeme mit.einbezogen verbessernd, die, wenn sie produziert und liefert die Produkte, herstellt die, Firma lt. In einer anderen Industrie wie Informationstechnologie, konnten Geschäftsführerjobs zur Fokussierung der beschränkten Mittel der Firma mehr hergestellt werden, um die Ziele zu erzielen, die vom CEO festgelegt.

Sie ist typisch, damit ein COO vertrautes Wissen der Industrie hat, die er innen bearbeitet, und Gurren manchmal geholt vorbei von einer anderen Firma in der gleichen Industrie, ein Problem anzusprechen eine Korporation hat. Diese Gurren können als „Fixiermittel bekannt,“, weil ihre Funktion, die Betriebe der Firma überzuholen und ein Problem zu regeln ist. Sie ist auch typisch, damit ein COO durch die Ränge einer Firma steigt und dann die COO-Position beibehält, bis der CEO bereit ist zurückzuziehen. Dieses kann eine Korporation einen natürlichen Nachfolger an CEO und einen bestimmten Durchgang im Management haben lassen.