Was sind die verschiedenen Gesundheits-Ratgeber-Jobs?

Die Gesundheitsratgeber arbeiten, um die zu unterstützen kämpfend mit einer Vielzahl der Gesundheitsausgaben, einschließlich Tiefstand, Angst, niedrige Selbstachtung, Selbstmordgefühle, Leid und Druck. Während diese Ratgeber im Allgemeinen ausgebildet, um ein ausgedehntes Spektrum der Gesundheitsausgaben zu behandeln, beschließen viele von ihnen, auf eine spezifische Ausgabe oder eine Gruppe Ausgaben zu spezialisieren oder mit einer bestimmten Altersklasse zu arbeiten. Einige der allgemeinsten Gesundheitsratgeberjobs einschließen die Privatpraxisberatung, die psychiatrische Anlage, die raten, die ratene Jugend und die geriatrische Beratung he.

Die Privatpraxisberatung ist einer der überwiegendsten Gesundheitsratgeberjobs. Diese Art des Ratgebers beibehält ein Büro rs, zu dem ihre Klienten für Lernabschnitte kommen. Sie kann sehen, dass Klienten mit vielen verschiedenen Arten Gesundheitsausgaben oder -sie ihre Praxis auf bestimmte Ausgaben, wie essende Störungen oder Sozialangst einschränken können. Während der Lernabschnitte unterstützt sie ihre Klienten, beim Nachdenken über die Ursachen und die Auswirkung ihrer Ausgaben und hilft ihnen, gesunde Strategien für jene Punkte zukünftig ansprechen zu entwickeln. Sie kann Lernabschnitte, die beide ihr Klient und die client’s geliebte mit.einschließen, die können, mit der counselor’s Anleitung manchmal leiten, den Einblick des Klienten in die Art seiner Ausgaben weiter zu geben.

Ratgeberjobs etwas psychischer Gesundheiten basieren an den psychiatrischen Anlagen. In dieser Art der Position, arbeitet der Ratgeber gewöhnlich mit Anlagenbewohnern, die eine ernste psychiatrische Krise kämpfen, wie versuchter Selbstmord. Häufig annimmt ihre ratenarbeit die Gestalt der Gruppenlernabschnitte n, in denen Klienten angeregt, Einblicke über ihre Gesundheitsausgaben mit ihren Mitbewohnern zu teilen. Sie arbeitet im Allgemeinen in der Korrdination mit Personal-Psychiatern und -psychologen, um eine mehrdimensionale Behandlungannäherung für jeden Bewohner zu verursachen.

Andere Gesundheitsratgeberjobs rotieren ausschließlich um die Behandlung der Kinder und der Jugendlichen. Diese jungen Klienten können unter vielen verschiedenen Gesundheitsausgaben, einschließlich die Selbstachtungsprobleme und Angst leiden, die durch Familienübergänge wie Scheidung verursacht. Häufig basiert ein Jugendratgeber an einer grundlegenden oder Highschool. Der Ratgeber kann jährliche Lernabschnitte mit jedem Kursteilnehmer an der Schule leiten, während deren sie auf Anzeigen über Gesundheitsschwierigkeiten überprüft. Wenn sie Ausgaben in irgendwelchen Kursteilnehmern kennzeichnet, kann sie fortfahren, regelmäßige Lernabschnitte mit ihnen zu halten.

Geriatrische Ratgeber arbeiten mit den Klienten, die unter Gesundheitsausgaben leiden, die mit Altern sind. Diese Art des Ratgebers eingesetzt häufig durch eine ältere Sorgfaltanlage re. Sie kann ihre Klienten einen auf einem sehen oder kann die Gruppe beaufsichtigen, die Lernabschnitten rät. Die allgemeinen Punkte, die in der geriatrischen Beratung angesprochen, umfassen die schwierigen Gefühle, die den Verlust der one’s Zeitgenossen, der in zunehmendem Maße begrenzten Mobilität oder des Anfangs von Bedingungen wie Alzheimer’s. begleiten können. Ein anderer Bereich, der häufig in den geriatrischen ratenlernabschnitten konfrontiert, ist Furcht vor Tod.