Was sind die verschiedenen Jugendgericht-Karrieren?

Es gibt viele verschiedenen Arten Jugendgerichtkarrieren. Einzelnes möchte eine Karriere in diesem Feld schürzen hat gewöhnlich ein Gesamtinteresse, an, im Rechtssystem zu arbeiten. Zusätzlich kann es einen bestimmten Wunsch geben, hauptsächlich mit den Jugendlichen zu arbeiten, die Gebühren für Straftate gegenüberstellen. Einige allgemeine Jugendgerichtkarrieren umfassen einen Richter, einen Rechtsanwalt des jugendlichen Gerichtes, einen jugendlichen Bewährungshelfer und einen Ratgeber.

Eine Karriere im Jugendgericht umfaßt nah arbeiten mit gestörter Jugend in einer Vielzahl der verschiedenen Einstellungen. Das Jugendgerichtsystem hergestellt als Mittel, minderjährige Einzelpersonen zu disziplinieren el, die Verbrechen begehen, aber ist nicht genug alt, als Erwachsene versucht zu werden; ein jugendliches Verbrechen ist unter einem anderen Satz Gesetzen strafbar. Die Alterskriterien für das Unterscheiden einer Einzelperson als Jugendliches schwankt durch Region. Die Einzelpersonen, die eine Jugendgerichtkarriere ausüben möchten, müssen im jugendlichen Strafrecht gut geversifiziert werden.

Richter halten eine der höchsten Karrieren im Jugendgerichtsystem. Diese Karrierewahl umfaßt das Vorsitzen kriminellen jugendlichen Argumenten und die Entscheidung auf dem besten Kurs der Bestrafung für solche Verbrechen. Ein jugendlicher Richter kann ein spezielles Interesse haben, an, Minderjährige zu rehabilitieren. Um einem Richter zu stehen, angefordert ein akademischer Grad und eine Art akademischer Grad, einschließlich einen Grad im Gesetz, gewöhnlich t.

Nachdem er mit einem Verbrechen aufgeladen worden, kann ein Rechtsanwalt eine mit der ersten Leute sein, die ein gestörter Jugendlicher für Hilfe in Verbindung treten kann. Ein Rechtsanwalt kann einen Jugendlichen darstellen und in seinem oder Namen beim Gehen sprechen vor einem Richter in einem Gericht. Mindestens angefordert ein Grad des Junggesellen, einem Rechtsanwalt zu stehen, und häufig akademische Grade sind auch Teil des Bildungswegs. Zusätzlich zum Sein ein Rechtsanwalt, Gesetzsekretärinnen und Rechtsassistenten sein können mögliche Jugendgerichtkarrieren.

Freiheit, innerhalb der Beschränkungen, kann einer Jugend bewilligt werden, die vom Begehen eines Verbrechens schuldig ist, durch auf Probe gesetzt werden. Diese Beschränkungen überwacht von einem jugendlichen Bewährungshelfer. Diese Bewährungshelfer überwachen und Tätigkeiten eines Jugendlichen und der Jugend zu überwachen als Ausgleich muss den Bewährungshelfer zu den spezifischen Zeitpunkten berichten. Ein Teilnehmergrad, Bescheinigung und eine Menge Erfahrung in der Krimonologie, im Jugendgericht und in der Korrekturverwaltung können erfordert werden, einem Bewährungshelfer zu stehen.

Jugendgerichtkarrieren können Ratgeber auch umfassen. Ein Ratgeber kann einem Jugendlichen in der Mühe mit dem Gesetz zugewiesen werden, um mehr über alle Aspekte des Lebens der Einzelperson, sowie sein oder globales emotionales und psychische Gesundheiten zu erlernen. Gewöhnlich hat eine Einzelperson in dieser Karriere des Junggesellen oder Magister. Viele Ratgeber genehmigt und können entlang Seite einen Bewährungshelfer bearbeiten, zum des Wohls eines Jugendlichen auf Probe zu beaufsichtigen.

Die Arbeitsumwelt für Karrieren im Jugendgericht kann unterscheiden. Einige Karrieren, wie ein Richter oder ein Rechtsanwalt des jugendlichen Gerichtes, können Arbeit hauptsächlich in einen Gerichtsraum mit.einbeziehen. Andere Karrierewahlen, wie ein Ratgeber, können das Arbeiten in einer Umwelt wie einer Jugendstrafanstalt bedeuten. Irgendein Grad Sekundarschulbildung ist gewöhnlich angefordert für viele Jugendgerichtkarrieren. Anforderungen der pädagogischer und Berufserfahrung sollten im Voraus erforscht werden, wenn man eine Karriere im Jugendgericht schürzt.