Was sind die verschiedenen Marktanalytiker-Jobs?

Ein Marktanalytiker versieht Privatpersonen und Unternehmen mit spezifischen Informationen betreffend finanzielle Investitionen oder andere Informationen. Allgemeine Marktanalytikerjobs umfassen Börseenanalyse, Risikomanagement, Wirtschaftsanalyse und statistische Forschung. Diese Positionen konzentrieren auf das Analysieren informationsbezogen zu den einzelnen Aktien und zu anderen Investitionen; Finanz- und nichtfinanzielle Faktoren, die company’s Betriebe beeinflussen können; Währungs-, steuerliche oder Geschäftsverfahren, die einen firm’s Entscheidungsprozeß beeinflussen; und geschäftsverwandte Statistiken, wie die vorhanden für Kundenanalyse.

Die meisten Marktanalytikerjobs erfordern eine formale Ausbildung, hauptsächlich einen Nichtgraduierten Grad von einer beglaubigten Hochschule oder Universität. Diese Grad haben häufig einen Fokus auf Geschäftsverwaltung. Coursework liefert einen Überblick über Themen wie Volkswirtschaft, Personal und Finanzierung. Um dem Fokus auf einem bestimmten Segment der Jobs eines Marktanalytikers weiter zu helfen, können Einzelpersonen eine Spezialisierung für eine Karriereposition vorwählen. Z.B. zur Verfügung stellt eine Risikomanagementspezialisierung mehr coursework auf Geschäftsrisiko, Finanzanalyse und Verwaltungsablauf, um die Unterbrechung von Betrieben an den externen Faktoren zu verhindern.

Börseenanalyse ist ein gemeinsamer Marktanalytikerstandpunkt. Diese Positionen können die wenige Ausbildungsspezialisierung, die erfordert, so viel haben der Position ist gelehrt von der tatsächlichen Erfahrung. Bänke, Investitionsvermittler, Mittelfirmen und Privatsachen verwenden häufig Marktanalytiker, um die Börse zu wiederholen und Einblick auf Bewegungen zur Verfügung zu stellen. Dieses kann Einzelpersonen, Firmen und Gesamtwirtschaftssysteme zu wiederholen mit.einbeziehen und wie die Börse zu den Änderungen in Währungs- oder in der Finanzpolitik reagiert.

Risikomanagement ist einer der Marktanalytikerjobs, der für die meisten Firmen hauptsächlich intern ist. Diese Einzelpersonen müssen die internen und externen Faktoren wiederholen, die company’s Betriebe erheblich beeinflussen können. Externe Faktoren können Regierungsverordnung, Verschiebungen im Verbraucherverhalten und Zunahmen in Konkurrenz umfassen, sowie niedrige Verwendbarkeit der ökonomischen Betriebsmittel und der Unfähigkeit, Finanzquellen für neue Geschäftschancen zu sichern. Interne Faktoren beziehen auf schwachen Produktionsmethoden, schlecht ausgebildeten Angestellten und Missbrauch der Firmaanlagen.

Wirtschaftsanalyse ist eine Sektorposition. Im Allgemeinen Reich konzentrieren Marktanalytikerjobs auf Wirtschaftspolitik der Einstellung und die Bestimmung, wie die government’s Tätigkeiten die Richtung einer country’s Wirtschaft ändern. Analytikerjobs des Privatkundengeschäftes konzentrieren auf die Einstellung des rechten Preises für Waren und Dienstleistungen, um Profite zu maximieren. Diese Position wiederholt ökonomische Betriebsmittel und feststellt und, wie sie Kosten verringern und ihre Betriebs-Leistungsfähigkeit erhöhen können.

Statistische Forschung ist eine Position, die weit reichend ist und in vielen Industrien gefunden werden kann. Z.B. verwenden die Versicherung, die pädagogischen, Herstellung und Finanzdienstleistungsindustrien statistische Forschungsanalyse. Dieser Job konzentriert auf die Überprüfung von Zahlen und die Einstellung der rechten Verfahren, um Betriebe zu maximieren oder ihr finanziellendergebnis zu verbessern.