Was sind die verschiedenen Pizza-Hersteller-Jobs?

Pizzaherstellerjobs schwanken abhängig von der Art der Gaststätte und der Art der Pizzas, die sie dient. Alle Jobs, die Pizzas bilden, sind in der Kategorie der Nahrungsmittelservice-Arbeitskräfte. Die meisten Zustände sowie verschiedene Länder erfordern eine Nahrungsmittelzufuhrerlaubnis. In den Vereinigten Staaten gefordert die Erlaubnis häufig von Beschäftigt von Essensdiensten innerhalb zwei Wochen nach ihrem Miete. Pizzaherstellerjobs können Eingangsstufe mit am Arbeitsplatz stattfindendem Training sein, oder sie können für die sein, die mehr erfahren, wenn man Pizzas bildet.

Alle Pizzaherstellerjobs erfordern using einen Ofen, der besonders für das Kochen der Pizzas entworfen. Dort viele verschiedenen Arten Pizzaöfen. Ein Ziegelsteinofen erfordert den Pizzahersteller zu den Platzpizzas auf Stein auf das kochende Element. In den Pizzerias oder in den Gaststätten mit Plattform Öfen, den Pizzaherstellergebrauch schreiben ein langstieliges hölzernes Paddel zu den Bewegungspizzas in und aus dem Ofen. Die Pizza, die Jobs in den Einrichtungen bildet, die Handelsförderwerköfen benutzen, erfordern den Koch, einen Ofen laufen zu lassen, der Pizzas durch ein Förderband über den kochenden Elementen verschiebt.

Jede Pizzeria hat seine eigenen Rezepte, damit Pizzahersteller folgen. Alle Pizzaherstellerjobs erfordern die Fähigkeit, den Teig für die Pizzas zu bilden und auszudehnen, obgleich auf Anfängerniveau Arbeitskräfte mit gerade ausgebreiteter Tomatensauce und Spitzen auf bereits vorbereitete Pizzakrusten beginnen können. Die meisten Pizzerias haben die messenden Behälter für Spitzen wie Fleisch und Gemüse, zum der konstanten Mengen auf jeder Pizza sicherzustellen. Auf Anfängerniveau Pizzaherstellerjobs erfordern normalerweise viel Hacken der Bestandteile, für Spitzen zu verwenden. Er nimmt Praxis und Erfahrung, Pizzateig zu werfen und auszudehnen, um die erforderliche Stärke zu erhalten.

Die Pizzaherstellerjobs, die New- Yorkund Chicago-Artpizzas vorbereiten, sind sehr unterschiedlich. Klassische New- Yorkpizzas erfordern dünne knusperige Krusten, die dick am Rand anfangen. Chicago-Pizza hat eine durchweg starke Kruste. Tiefe Teller- und Wannenartpizzas sind Chicago-Lieblinge; die Tomatensauce verbreitet an großzügig und also ist die Spitzen. Ein Messer und eine Gabel können erfordert werden, die starken Schichten einer Chicago-Artpizza zu essen.

Demgegenüber bedeutet New- Yorkpizzas, fast überall gegessen zu werden und die Scheiben zusammengefaltet häufig häufig, um einfachen Transport zuzulassen. Die dünne New- Yorkkruste hat gewöhnlich nur eine spärliche Schicht Tomatensauce, also ist sie nicht die, die, unterwegs zu essen unordentlich ist. Die Käsespitze sollte großzügig sein, aber nicht viele anderen Arten Spitzen hinzugefügt normalerweise New- Yorkartpizzas ügt.

Nahrungsmittelgerichts-Pizzaherstellerjobs sind- normalerweise zu denen in den Pizzerias ziemlich unterschiedlich. Die Öfen können kleiner sein und der Pizzahersteller kann andere Arbeiten wie erledigen auch müssen, Kundenaufträge zu nehmen. Die Pizza in den Einkaufszentrum-Nahrungsmittelgerichten auch begrenzt mehr in den Wahlen der Spitzen und verkauft häufig durch die Scheibe eher als die Torte.