Was sind die verschiedenen Trainings-und Entwicklungs-Jobs?

Leute im Trainings- und Entwicklungsjobentwurf und in den Trainingskursen Angestelltes des Werkzeuges. Trainings- und Entwicklungsjobs normalerweise befinden in den Personalabteilungen. Einige der allgemeinsten Trainings- und Entwicklungsjobs sind die des Managers und des Fachmannes. Diese sind allgemeine Titel für die Verwaltungs- und Berufsrollen im Training und in der Entwicklung; die spezifischen Titel schwanken durch Firma und Organisation. Eine andere wichtige Rolle ist die des Lehrplanentwicklers.

Trainings- und Entwicklungsmanager beaufsichtigen alle Aspekte der Trainings- und Entwicklungsorganisation. Manchmal angerufen eine Person in diesem Job einen Kursleiter, einen organisatorischen Entwicklungsmanager oder einen ähnlichen Titel n. In den großen Organisationen konnte ein Trainings- und Entwicklungsmanager einen Trainings- und Entwicklungsdirektor berichten. In den kleineren Organisationen konnten sie die gleiche Person sein.

Die grundlegenden Verantwortlichkeiten einer Person in dieser Führungrolle umfassen die Einstellungstrainingsziele für die Firma oder andere Organisation und feststellen, welchem Computersystem und andere Systeme erforderlich sind, Training einzuführen und mehr. Der Trainings- und Entwicklungsmanager durchführt Notwendigkeitseinschätzungen während der Organisation ngen, um herauszufinden, was ein bisschen ausbilden notwendig ist. Gefordert, Trainings- und Entwicklungs undmanager feststellen, welche Trainingsanlieferungsmethoden, ordnen Verträge mit externen Verkäufern, um Training durchzuführen und Fachleute Führungstraining zuzuweisen oder den Unterricht selbst, abhängig von der Größe und der Struktur der Organisation zu tun. Trainings- und Entwicklungsmanager beaufsichtigen auch Teilbudgets, Ausrüstung und Klassenzimmeranlagen.

Trainings- und Entwicklungsfachleute sind die Arbeitskräfte, die Gemeinschaftsunterricht, am Arbeitsplatz stattfindendes Training und Einstellung der Belegschaftlernabschnitte leiten. Sie konnten direkt mit einzelnen Angestellten arbeiten, um Entwicklungsnotwendigkeiten festzustellen. Leute in dieser Rolle konnten auch angerufen werden ausbildenfachleute, Trainings- und Entwicklungskoordinatoren, Personalfachleute im Training und Entwicklung oder ähnliche Titel.

Leute in den Trainings- und Entwicklungsfachmannjobs, wie ihren Managern, leiten Notwendigkeitseinschätzungen in den Organisationen. Sie konnten Trainingskurse für einzelne Angestellte oder gesamte Abteilungen entwickeln. Sie anwenden traditionellen Gemeinschaftsunterricht, Computertraining und andere Methoden g, um zu helfen, Personal zu entwickeln. Die Resultate der Ausbildung durch Übersichten und andere Mittel zu messen konnte ein Teil ihres Jobs auch sein. Manchmal schreiben sie auch das Ausbildungsmaterial oder beraten mit Lehrplanentwicklern.

Lehrplanentwickler schreiben und entwickeln das Ausbildungsmaterial, das auf Angestelltnotwendigkeiten und -abständen im Angestelltwissen basiert. Lehrplanentwickler sind häufig Freiberufler, die auf entwickelnden Lehrplan für Organisationen spezialisieren. Manchmal sind Lehrplanentwickler auf dem Personal einer Firma, abhängig von der Organisation.

Einige andere Trainings- und Entwicklungsjobs innerhalb einer Firma konnten Technologie- und Innovationsmanager umfassen, die in neue Lerntechnologien und in Weiterbildungmanager holen, die Ausbildunggelegenheiten koordinieren. Wissen-Management Arbeitskräfte behalten historische gelehrte Firmadaten, -lektionen und -informationen von den vorhergehenden Angestellten. Abhängig von einer Organisation und seiner Größe konnten unterschiedliche Leute jedes von diesen durchführen Trainings- und Entwicklungsjobs, oder sie konnten zu den Verantwortlichkeiten der Kursleiter oder der Trainingsfachleute gehören.