Was sind privater Detektiv-Schulen?

Schulen des privaten Detektivs unterrichten Highschool, oder Hochschule graduiert die Fähigkeiten, die benötigt werden, ein nichtstaatlicher Detektiv, hauptsächlich durch online oder Postkurse zu sein. Kursteilnehmer erlernen wesentliches Wissen über Datenbanken, Fingerabdruck, Internet-Forschung, Überwachungtechnologie und Rechtsfragen. Einige Schulen des privaten Detektivs werden durch den Zustand genehmigt und folglich hat Ausgabenbescheinigungen der Staffelung, die sich zeigen, der Kursteilnehmer Grundbedarf erfüllt.

Viele Schulen des privaten Detektivs unterrichten Kursteilnehmer auf dem Internet und/oder durch Post. Dies heißt, dass es keinen körperlichen Campus gibt, aber die Schule Lektionpläne, Anweisungen, Training und Rückgespräch liefert. Ausbilder wirken praktisch auf die Kursteilnehmer, eher als persönlich ein. Zum Beispiel kann der Ausbilder Papiere durch eMail ordnen, Telefonkonferenzen leiten und ein Anschlagbrett laufen lassen, auf dem eine Kategorie ihre Fragen besprechen und Anleitung empfangen kann. Folglich werden Kurse strukturiert, aber einen Grad Flexibilität, das Detektiv-intraining ihre gegenwärtige Beschäftigung fortsetzen zu lassen addieren.

Die meisten diesen Programmen durch Schulen des privaten Detektivs können in 6-9 Monaten beendet werden, aber gewähren bis zwei Jahre mit ihrem anpassungsfähigen Zeitplan. Ihre Kurse bereiten Kursteilnehmer in der Forschung vor, die in repossessing Eigentum helfen konnte, vermisste Personen lokalisieren, Leute durch Gutschriftgeschichten- und -zustandaufzeichnungen verfolgen, misstrauisches Verhalten wie Untreue bestätigen, und zugelassene Reports vorlegen. Folglich stellen Schulen des privaten Detektivs Materialien auf Überwachungausrüstung, undercover Leituntersuchungen, Schutz, Aufzeichnungen auf Geburt, Tod, Verbindung, Steuern und Einsperrung, DNA-Proben, grundlegenden zugelassenen Grundregeln des Privatlebens und manchmal Feuerwaffesicherheit zur Verfügung.

Einige Absolvent der Schulen des privaten Detektivs werden gleichzeitig in einer Universität eingeschrieben und suchen einen Grad in der Strafjustiz oder im ähnlichen Feld. Jedoch wird jemand, das von einem hochwertigen Kurs des privaten Detektivs graduierte, vorbereitet, der private Forscher-Prüfung eines Zustandes zu bestehen, in der sie als genehmigter privater Detektiv bestätigt werden. Dieses erlaubt ihnen, in einer Sicherheitsgesellschaft als Leibwächter, ein zugelassenes Unternehmen als Forscher, verschiedene Niveaus zu arbeiten der Gesetzdurchführung oder an ihrem eigenen kleinen Forscherunternehmen, das mit einzelnen Klienten als privates Auge arbeitet. Die meisten Schulen des privaten Detektivs empfehlen zusätzliche Ausbildung im Feuerwaffegebrauch und -sicherheit, also können Absolvent genehmigt werden, um eine Feuerwaffe für Schutz zu tragen und zu benutzen.