Was sind verschiedene Arten der Abstand-Trainings-Trainings?

Abstandtrainings-Trainings wechseln zwischen Hochs und Tiefsintensität während einer Übung ab, um den Nutzen der Übung zu verbessern. Im Allgemeinen gibt es zwei Arten Abstandtraining: Eignungabstandtraining und Leistungsabstandtraining. Eignungabstandtraining ist für allgemeine Eignung verwendbar und wird für Anfänger und Zwischenathleten empfohlen. Leistungsabstand-Trainings-Trainings werden für erfahrene Athleten empfohlen. Die Änderung der Tätigkeiten und der Übungen, die durchgeführt werden, bietet auch verschiedene Arten der Abstandtrainings-Trainings an.

Die meisten Leute, die Übung aufnehmen, fangen mit ununterbrochener Übung, wie Gehen oder Laufen an einem Satzschritt an, aber Abstandtraining ändert anstatt den Schritt während des Trainings, wie Abwechslung zwischen dem Laufen und dem Rütteln in zwei minuziösen Abständen. Abstandtrainings-Trainings liefern ein Wiederaufnahmenstadium und bilden den Athleten besseres fähiges, während der intensiven Trainingsphasen durchzuführen. Infolgedessen kann Abstandtraining Stärken-, Ausdauer- und Kalorieverbrauch für einen magereren, passenderen Körper verbessern.

Eignungabstand-Trainings-Trainings zielen darauf ab, den Puls zu ungefähr 85 Prozent des maximalen Ziels während der Anstrengungphasen aufzuwerfen. Der Athlet sollte die Atmung sein, die aber noch fähig zu sprechen schwer ist. Tätigkeit während der Wiederaufnahmenphase sollte den Puls an irgendwo zwischen 50 Prozent und 60 Prozent des maximalen Ziels beibehalten.

Zeiträume von Intensität und von Wiederaufnahme werden im Voraus eingestellt und werden von der Übung abhängen, die durchgeführt werden und vom Eignungniveau der Einzelperson. Zum Beispiel konnte ein Anfänger, der gerade das Laufen aufnimmt, für eine Minute laufen, die bis zum zwei Minuten des Rüttelns gefolgt wurde oder das Gehen, bevor er für eine andere Minute, und so weiter lief. Mit Erfahrung können gleiche Zeiträume der Anstrengung und Wiederaufnahme verwendet werden, oder das Verhältnis konnte sogar aufgehoben werden, wenn zwei Minuten Betrieb gefolgt sind bis zum einer Minute des Rüttelns.

Laufend ist häufig mit Abstandtrainings-Trainings verbunden, aber andere aerobe Tätigkeiten sind außerdem verwendbar. Abstandtraining kann mit Schwimmen-, Radfahren- oder sogar Springenseil verwendet werden. Veränderungen auf dem Laufen, wie Sprintbohrgeräten oder Treppenbetrieb können Vielzahl einem Training hinzufügen.

Im Allgemeinen verwenden Abstandtrainings-Trainings Abstände ohne mehr als fünf Minuten jeden. Kürzere Stösse der Tätigkeit erlauben dem Athleten, während dieser Phasen ohne verlangsamenoder schwankende, während die Übung weiterkommt, so Gebäudestärke und brennende Kalorien schwerer zu arbeiten. Längere Abstände helfen, Ausdauer zu erhöhen, und Abstandlängen können für den gewünschten Effekt vorgewählt werden.

Andere Methoden können angewendet werden, um Intensität außerdem zu erhöhen. Addierter Widerstand kann gerade so wirkungsvoll sein wie addierte Geschwindigkeit. Z.B. stellt das Laufen über hügeliges Gelände Zeiträume von Hochs und Tiefsintensität ohne den Läufer zur Verfügung, der überhaupt seinen oder Schritt ändert.

ern. Starke Anwärter gewöhnlich haben interkulturelle Fähigkeiten entwickelt und sind zu effektiv arbeiten innerhalb der sehr verschiedenen Mannschaften und in der Arbeitsumwelt fähig, die von denen ihres Heimatlandes eindeutig sein konnte. Kraftausdruckfähigkeiten können einen Anwärter beim Zutreffen auch unterscheiden auf Organisationen, in denen einige Sprachen verwendet werden.