Was sind verschiedene Arten der Computer-Operator-Jobs?

Computeroperatoren sind für das Beibehalten der Computersysteme und das Sicherstellen verantwortlich, dass sie richtig und glatt funktionieren. Verschiedene Jobs verbanden mit diesem Feld abhängen von der Art des Computersystems verwendet durch eine Firma oder eine Organisation. Computeroperatorjobs umfassen das Arbeiten mit Mainframesystemen und arbeiten mit Personal-Computernetzen, handhabendatenbanken und dem Gewähren der technologischen Unterstützung. In einigen Fällen unterstützen Computeroperatoren Systemanalytiker oder Programmierer.

Computeroperatoren arbeiten traditionsgemäß entweder an großen Zentralrechnersystemen oder Personal-Computernetzen. In einem Mainframesystem bringt ein zentraler Computer alle Software und Gedächtnis unter. Durch Kontrast liegen Gedächtnis, Software und Verarbeitungsleistung innerhalb jedes einzelnes Personal-Computer.

Ältere Mainframesysteme verwenden einen Kontrollbereich, der den Computeroperator über einer Störung benachrichtigt. Wenn eine Störung empfangen wird, macht der Operator ausfindig und löst das Problem. Unter diesem System ist es auch der operator’s Job, alle Störschübe im System zu notieren.

Viele Firmen sind weg von der Anwendung der Mainframesysteme, um Personalcomputer zu benutzen umgezogen. Technische Errungenschaften sind für diese Bewegung teils verantwortlich. Software-Programme können einige der Aufgaben jetzt durchführen, die verwendeten, von den Computeroperatoren erfüllt zu werden.

Computeroperatorjobs in Bezug auf ein Personal-Computernetz umfassen die Unterstützung des Netzverwalters. Spezifisch kann ein Computeroperator Netzverwalter unterstützen, wenn er alle Netze anschließt. Der Operator kann auch helfen, zu garantieren, dass das Netz und die Bediener richtig laufen.

Andere Arten Computeroperatorjobs sind Datenbankverwaltung, Netzunterstützung und Benutzerunterstützung. In einer kleinen Organisation mit wenigen Computern, alle konnten drei dieser Jobs durch eine einzelne Position dargestellt werden. Größere Organisationen sind wahrscheinlich, mehrere Leute zu haben, Computeroperatorjobs durchzuführen.

Als Datenbankmanager konnte ein Computeroperator Änderungen an den Computerdatenbanken entwerfen oder vornehmen. Der Operator konnte für Planung verantwortlich auch sein oder Implementierungssicherheit, um ein Computersystem zu schützen. Konservierenund unterstützende Daten sind ein anderer wichtiger Teil dieses Jobs.

Ein Computeroperator, der einen Netzstützjob durchführt, konnte einen Netzverwalter unterstützen. Dieses schließt das Sicherstellen ein, dass alle Network Connections in place sind. Es ist auch wichtig, zu garantieren, dass das Netz und alle seine Bediener glatt laufen.

Als Benutzerstützfachmann arbeitet ein Computeroperator häufig direkt mit Angestellten. Dieses schließt das Helfen ein, ein Personal-Computer an Scanner oder Drucker anzuschließen. Neuen ist die Angestellthilft, Einstellung Computern auch eine allgemeine Aufgabe. Dieses kann den Computer physikalisch gründen und das Helfen der neuen Angestellter mit Kennwörtern mit einschließen.