Was sind verschiedene Revisor-Jobs?

Verschiedene Revisorjobs existieren im betrieblichen Umfeld. Während allgemeine Revisoren Finanzinformationen von den verschiedenen Firmen wiederholen, können Industrien ihre eigenen Revisoren zu den spezifischen Zwecken auch haben. Z.B. arbeiten Nachtrevisoren in der Hotelindustrie, in den Energierevisoren für Kohle oder in den elektrischen Unternehmen, sind Steuerrevisoren entweder freiberuflich tätig sind, oder mit einer Regierungsagentur und internen Revisoren im Privatsektor arbeiten. Diese Revisorjobs erfordern gewöhnlich etwas Buchhaltungausbildung, zusammen mit Erfahrung in der spezifischen Industrie des Jobs.

Hotelgebrauch-Nachtrevisoren als Art hybride Position zwischen einer vorderen Sekretärin und einer Buchhaltungposition. Die meisten Hotels und die Motels beenden ihr Tag um Mitternacht, der eine Einzelperson erfordert, die die Fähigkeit der Revidierung des allgemeinen Schreibtischhauptbuches, um zu sehen hat, welche Pächter noch Geld für ihre Räume und Nebensächlichkeiten verdanken. Der Nachtrevisor kann das Bargeld bis am vorderen Schreibtisch zählen und balancieren und es mit den Empfängen für die Räume, die gezahlt werden oder anderen Informationen vergleichen auch müssen, die von den Angestellten gelassen werden.

Die Revisorjobs, die Energiefirmen mit einbeziehen, nicht immer konzentrieren sich auf Finanzen, aber auf aufspürenEnergieverbrauch und Findenweisen, damit Wohn- und Handelskunden Geld sparen. Energierevisoren arbeiten gewöhnlich direkt für Energieunternehmen, obgleich einige unabhängige Revisorjobs in dieser Industrie existieren können. Regierungsagenturen können Energierevisoren auch beschäftigen, die Berichte auf Energieverbrauch leiten und Informationen zu den Politikern zur Verfügung stellen, die leistungsfähige Energiegesetzgebung schreiben.

Steuerrevisoren arbeiten häufig für die Regierungsagenturen, die für das Sammeln und das Erlassen der Steuererklärungen von nation’s Bürger verantwortlich sind. Dieses Feld kann einen breiten Bereich von Positionen, von denen mit einbeziehen, die in das Büro arbeiten, um Vertreter aufzufangen, die Einzelpersonen und Firmen besuchen, die eine Bilanz durchmachen. Die meisten Steuerrevisoren benötigen umfangreiche Ausbildung in der Buchhaltung und in der Revidierung, zusammen mit Berufsbescheinigung oder der Ausbildung für den Abschluss der Aufgaben innerhalb ihres Jobbereichs.

Interne Revisoren arbeiten direkt für die Firmen, die formlose Bilanzen durchführen, die mit den firm’s Betrieben, Befolgung der Gesetze oder internen Richtlinien zusammenhängen oder spezifische Teile des company’s Finanzberichtssystems wiederholen können. Während interne Revisorjobs für Firmen nützlich sind, finden sie nicht gewöhnlich der allgemeinen Bilanzen statt. Interne Revisoren können das umfangreiche Training oder die Bescheinigung der allgemeinen Revisoren möglicherweise nicht haben. Allgemeine Revisoren arbeiten direkt für allgemeine Wirtschaftsprüfungsfirmen und stellen eine objektive Meinung der company’s Betriebe zur Verfügung. Allgemeine Revisoren können Bescheinigung von einer Regierungsagentur auch haben, die ihnen erlaubt, öffentlich gehaltene Firmen zu revidieren, die Bilanzanforderungen genügen müssen, um Sicherheiten auf dem freien Markt zu verkaufen.

?>