Was sind versicherungsstatistische Prüfungen?

Die versicherungsstatistischen Prüfungen sind Reihen Tests und bestehen Themen wie Mathematik, der Buchhaltung, Volkswirtschaft und aus Gesetz, erfordert für Beschäftigung und Zuführung als Versicherungsmathematiker. In den Vereinigten Staaten ausgeübt Prüfungen durch zwei Organisationen ei: die Gesellschaft der Versicherungsmathematiker (SOA) und der Unfall-versicherungsstatistischen Gesellschaft (CAS). Andere Länder können ihre eigenen Methoden der Untersuchung und des Genehmigens der Versicherungsmathematiker haben. Im Allgemeinen mindestens angefordert eine Prüfung für Beschäftigung als Versicherungsmathematiker. Zusätzliche abgeschlossene Prüfungen, zusammen mit Jahren der Erfahrung im Beruf, übereinstimmen mit Karrierezuführung und erhöhten Gehältern höhten.

Zukünftige Versicherungsmathematiker in den Vereinigten Staaten gegenüberstellen fünf einleitende versicherungsstatistische Prüfungen tistische, die in Richtung zu jedem versicherungsstatistischen Spezialgebiet zutreffen können. Diese fünf Prüfungen umfassen Wahrscheinlichkeit, Finanzmathematik, Finanzvolkswirtschaft, Lebenmöglichkeiten und versicherungsstatistische Modelle. Die fünf einleitenden Prüfungen ausgeübt entweder durch SOA oder CAS er. Nach Vollendung von diesen fünf Prüfungen, muss der Versicherungsmathematiker entscheiden, welchen Weg er ausüben möchte. CAS spezialisiert auf den Gebieten des Eigentums und der Unfallversicherung, während SOA auf alle weiteren Aspekte von Versicherungsmathematik wie Leben-, Gesundheits- und PensionRisikobeurteilung konzentriert.

Die ersten fünf versicherungsstatistischen Prüfungen erfordern ein vorgerücktes Niveau des mathematischen Wissens, während zusätzliche Prüfungen ein eingehendes Verständnis des jeweiligen Feldes des Versicherungsmathematikers erfordern. Die meisten dieses Wissens erreicht, indem man im Beruf, von der Anleitung eines Mentors und/oder durch ständige Weiterbildung arbeitet. Während ein Grad des Junggesellen normalerweise nicht für Anfangsbeschäftigung angefordert, ist es häufig für anhaltende Zuführung innerhalb des Berufs notwendig.

Versicherungsmathematiker, die den SOA Weg wählen, angefordert, die Grundlagen des versicherungsstatistischen on-line-Kurses der Praxis (FAP) abzuschließen. Dieser Kurs kennzeichnet acht Lektionen und zwei Tests und angefordert für Teilnehmermitgliedschaft t. Nach Vollendung vom FAP, muss der Versicherungsmathematiker einen von fünf Wegen wählen: Unternehmens-Risikomanagement, Investition, einzelnes Leben und Rentenpapiere, Altersrenten oder Gruppe und Gesundheit. Alle fünf Wege erfordern drei Lektionen und zwei abschließende Prüfungen. Versicherungsmathematiker, die diesem Weg folgen, qualifiziert, die höchsten Positionen als Fachleute zu erreichen im Feld der Lebensversicherung oder der Pensionplanung.

Die, die den CAS-Weg ausüben, erwerben Teilnehmermitgliedschaft, indem sie alle einleitenden versicherungsstatistischen Prüfungen bestehen, erwerben Gültigkeitserklärung durch pädagogische Erfahrung (V) und abschließen zwei on-line-Lektionen und zwei Prüfungen. Sobald der Versicherungsmathematiker ein Teilnehmermitglied geworden, ist der folgende Schritt, drei zusätzliche Prüfungen abzuschließen. Nach Vollendung von diesen fünf Prüfungen, gilt den Versicherungsmathematiker als einen Gefährten. Die abschließenden drei Prüfungen angeboten nur einmal jährlich, normalerweise zwischen Mai und Oktober e.