Was sind zugelassene pflegenassistenten?

Assistenten der zugelassenen Krankenpflege (CNAs) arbeiten als Assistenten zu den Krankenschwestern. Sie mit.einbezogen direkt in bestimmte Aspekte der geduldigen Sorgfalt, wie das Ändern der beschmutzten Bettwäsche oder die Unterhaltung mit Patienten. Sehr häufig können zugelassene pflegenassistenten in den doctors’ Büros oder in den langfristigen Sorgfaltanlagen gefunden werden. In diesen Kapazitäten berichten Assistenten der zugelassenen Krankenpflege relevanter Information geregistrierte Krankenschwestern (RNs) oder genehmigte berufliche Krankenschwestern (LVNs). In einem kleinen doctor’s Büro können zugelassene pflegenassistenten direkt einen Arzt berichten.

In den langfristigen Sorgfaltanlagen oder in den Pflegeheimen konnten zugelassene pflegenassistenten in aufpassenden Patienten und in der Prüfung auf potenziellen Problemen am beteiligtesten sein. Da das meiste CNAs nicht medizinische Verfahren wie die Ausführung der Medikation durchführen, ist ihr Primärziel, Probleme zur Überwachung von RNs oder von LVNs mitzuteilen.

Im Notfall zugelassene pflegenassistenten kann einzustellen von der großen Hilfe sein. Alles CNAs ausgebildet in CPR und können ein Codeblau benennen, wenn ein patient’s Herz oder die Atmung gestoppt. Bei der Aufwartung, dass der Doktoren und der Krankenschwestern, CNAs können CPR anfangen ankommen.

Häufig, beginnen Assistenten der zugelassenen Krankenpflege, Patienten in den langfristigen Anlagen zu kennen, die besser sind, als die Krankenschwestern tun. Sie können geänderten Zuständen der Stimmung Krankenschwestern dann berichten, oder Patientenhandgriffhospitalisierung besser helfen. Sie können Informationen über die patient’s Beschwerden nicht geben dem Patienten, da sie Bedingungen nicht bestimmen können.

CNAs kann andere Aufgaben, abhängig von ihrem Training und Niveau der Erfahrung auch durchführen. Die, die Phlebotomytraining haben, können Blut für Blutproben zeichnen. Tatsächlich arbeiten einige zugelassene pflegenassistenten an den Labors zu diesem Zweck.

Die Ausbildung für zugelassene pflegenassistenten unterschieden. Einige erfordern nur auf der Berufsausbildung, während in anderen Zuständen, man können etwas Kategorien nehmen müssen, bevor sie bestätigt werden. Häufig Bescheinigung zu empfangen, muss CNAs eine praktische Prüfung ablegen.

Zugelassene pflegenassistenten verdienen nicht viel Geld. Anfangsgehälter können sein wenig mehr als Mindestlohn. In den größeren Städte bilden CNAS ein mittleres Gehalt von ungefähr 2000 US-Dollars (USD) pro Monat. In den ländlichen Gebieten abfällt diese Abbildung auf ungefähr 1800 USD pro Monat 0. Häufig entscheiden CNAs, Training abzuschließen wie ein LVN oder ein RN, um ihr Gehalt erheblich aufzuladen.

Wie die meisten zugelassenen Angestellten kann CNAs gelegentliche Weiterbildungkurse nehmen müssen, um Bescheinigung beizubehalten. Häufig angeboten Kategorien durch Arbeitgeber n, um auf Kosten zu verringern, da die DOSE wenig auf hat zusätzlichen Kategorien aufzuwenden die Extrakosten.

ht haben. Einige Leute in der Lage sind, in den Schulen auszubilden, während, ihres Tagesjobs zu behalten, der auf Unkosten auf andere Arten verringern kann, und Weisen dort sein kann, Kursteilnehmerdarlehen zu erhalten während, eine Bescheinigung ausübend, obwohl nicht alle Schulen oder alle Arten Bescheinigungstraining für Kursteilnehmerdarlehen geeignet sind.