Was sollte ich vom Buchhalter-Training erwarten?

Entsprechend dem nationalen Verband der zugelassenen Buchhalter, gibt es drei allgemeine Niveaus Buchhaltertraining. Eingangsstufe-Buchhaltungjobs erfordern häufig wenig mehr als am Arbeitsplatz stattfindendes Training. Leute mit diesem Niveau der Erfahrung können erwarten, zu den Ausgangsdokumenten in der Lage zu sein, verursachen Zusammenfassungen der Finanzjournale und sind in der Lage, Hauptbücher zu subventionieren. Das folgende Niveau des Buchhaltertrainings qualifiziert eine Person als “full Gebühr bookkeeper.†

Volle Gebührenbuchhalter haben mindestens zwei Jahre Erfahrung, auf der Berufsausbildung und einer Buchhaltungbescheinigung von einem beglaubigten Körper. Zusätzlich zu den Aufgaben, die von den Eingangsstufebuchhaltern durchgeführt werden, können volle Gebührenbuchhalter Finanzberichte und Reports verursachen, Buchhaltungjustagen durchführen und die meisten Hauptbuchtätigkeiten im Auge behalten. Volle Gebührenbuchhalter können unüberwachtes möglicherweise nicht ohne das Hilfsmittel eines Wirtschaftsprüfers oder des zugelassenen allgemeinen Buchhalters laufen lassen, aber können mit ihnen im Feld der Finanzplanung und der Analyse arbeiten.

Weiteres Buchhaltungtraining erwirbt einer Person den Titel zugelassenem allgemeinem Buchhalter (CPB). Um für ein CPB zu qualifizieren, müssen Kursteilnehmer einen minimalen zweijährigen Buchhaltunggrad von einer beglaubigten Anstalt der Hochschulbildung erhalten. Zusätzlich muss ein CPB eine spezifizierte Anzahl von Stunden der ständiger Weiterbildung abschließen und eine bestätigende Prüfung, abhängig von ihrer einzelnen geographischen Position bestehen. Ein Jahr Erfahrung als voller Gebührenbuchhalter wird für die Kursteilnehmer empfohlen, die suchen, CPB zu werden. Zugelassene allgemeine Buchhalter können in Geschäft für selbst einsteigen und erbringen Dienstleistungen für die Öffentlichkeit ohne Überwachung.

Buchhaltertraining unterscheidet sich vom Training, das benötigt wird, einem Wirtschaftsprüfer zu stehen (CPA). Buchhalter führen eine grössere Strecke der Finanzdienstleistungen durch und sind weiter in der Lage, Mitglieder der Öffentlichkeit auf allen Aspekten der Finanzplanung zu beraten, während Buchhalter fast völlig die numerischen und Schreibarbeitsaspekte beschäftigen. Ein Buchhaltunggrad, ein licensure und eine ständige Weiterbildung werden für alle Wirtschaftsprüfer angefordert.

Die Art des Trainings und der Rate des Lohns ist abhängig von der Art des Buchhaltertrainings erhalten und der geographischen Position variabel. Volkshochschulen, technische Schulen und vierjährliche Anstalten bieten verschiedene Formen des Trainings an. On-line-Programme sind auch eine Wahl für die, die z.Z. einen Job oder anders nicht imstande, sich Kategorien in einer traditionellen on-campus Einstellung zu sorgen halten.

Um zu garantieren dass eine Person eine Qualitätsausbildung erhält, wird es empfohlen dass zukünftige Kursteilnehmer gänzlich die Buchhaltungschule oder -anstalt erforschen die Kurse anbietet. Der nationale Verband der zugelassenen Buchhalter behält gesetzmäßige Programme innerhalb der Vereinigten Staaten im Auge. Außerhalb der Vereinigten Staaten können die Personen, die interessiert werden, an dem Lernen mehr, die England-gegründete internationale Vereinigung der Buchhalter (IAB) oder die kanadische Buchhalter-Vereinigung konsultieren (CBA). Das Sprechen mit den gegenwärtigen und ehemaligen Kursteilnehmern des Programms ist auch eine entwicklungsfähige Weise von gerade was herausfinden, von einem BuchhalterAusbildungskurs zu erwarten.