Was sollte ich von treibenden Lektionen erwarten?

Treibende Lektionen, die als Teil eines treibenden Kurses angeboten werden, bestehen gewöhnlich aus Gruppenausbildung und Aufstraße Training. Während das Ziel der meisten treibenden Lektionen ist, Kursteilnehmern zu helfen, den Scharfsinn zu erreichen und die Fähigkeiten, die erfordert werden, ihre driver’s zu erwerben, genehmigen, konzentrieren sich eine Arten Kurse auch auf die Zuteilung der defensiven treibenden Fähigkeiten. Um die die meisten aus Ihren treibenden Lektionen heraus zu erhalten, hilft er im Voraus zu wissen was Sie von der Ausbildung des Fahrers erwarten können.

Die meisten treibenden Lektionen erfordern, dass Kursteilnehmer Zugang zu einem Auto für at-home Praxis haben, besonders wenn sie bereits ihre learner’s Erlaubnis erreicht haben. Obgleich Kursteilnehmerfahrer Zugang zum driver’s Ausbildungsträger haben, wird Hauptpraxis mit einem genehmigten Erwachsenen häufig durch Fahrschulen angeregt. Zusätzlich zur Auf-dstraße Anweisung können Kursteilnehmer Ausbildung ihres Fahrers auch erwarten, um auf das Klassenzimmer zu verlängern, in dem der Ausbilder Lehrbücher, anweisende Videos und schriftliche Prüfungen benutzen kann. Die Frequenz der Zeit, die Kursteilnehmer im Klassenzimmer und auf der Straße aufwenden, hängt von der Gesamtlänge des Kurses ab. Kurze treibende Kurse kondensierten in einen Zeitraum von Wochen neigen, intensiver zu sein, während Kurse, die einen Zeitraum von Monaten überspannen, Kategorien auf einer wöchentlichen Basis nur halten können.

Obgleich fahrend, bemühen sich Kurse, die gleichen grundlegenden Straßenrichtlinien zu unterrichten und Regelungen, die Einzelperson, die Ausbilder fährt, schwanken in ihre Art und in Annäherung. Während einige Ausbilder Musik im Auto während der treibenden Lektionen verbieten können, regen andere Kursteilnehmer an, Musik auf einem gemäßigten Niveau zu hören, um ihnen zu helfen, an Ablenkungen beim Fahren gewohnt zu werden. Viele treibenden Lektionen erfordern auch Kursteilnehmer, als Passagiere entlang zu kommen, während ihre Gleichen Einzel- treibende Anweisung empfangen. Unterdessen besetzt der treibende Ausbilder den vorderen Passagiersitz des driver’s Edträgers, der besonders mit einer Passagierseite Fuss-Pedalbremse ausgerüstet wird, die der Ausbilder benutzen kann, um die driver’s aufzuheben bremsen im Notfall.

Kursteilnehmerfahrer können ihre Anfangsstraßenlektionen erwarten, um in den mit geringem Verkehrsaufkommen Bereichen wie Wohnnachbarschaften oder Parkplätzen zu sein. Während Kursteilnehmer stufenweise mit dem Fahren bequemer werden, bringen sie normalerweise zu den hohen Verkehrsbereichen oder zur Landstraße, an der instructor’s Diskretion voran. Kursteilnehmer sollten auch erwarten, solche grundlegende Straßenrichtlinien wie zu erlernen, wie man Park vermischt, unterstützt und entspricht. Sie können Spitzen für das defensive Fahren erlernen, wie was, zum im Falle eines Zusammenstoßes oder hydroplaning zu tun.