Was tun Energie-Unternehmensberater?

EnergieUnternehmensberater sind Themaexperten, die praktischen, nützlichen Rat zu den Geschäften, Organisationen und Regierungsagenturen zur Verfügung stellen können auf Energieeinsparung. Das Konzept des Energiemanagements ist nicht neu und basiert auf der Tatsache, dass Energie teuer und schwierig zu verursachen ist. Zwecks ein begrenztes, aber Stoßzeithilfsmittel, Geschäftsprozesse effektiv angefordert zu handhaben t.

Es gibt vier Knotenvermittlungsbereiche des Fokus für einen EnergieUnternehmensberater: Ausbildung, Auswertung, Antrag und Implementierungsunterstützung. Alle Aspekte dieses Jobs erfordern ausgezeichnete Fähigkeiten der geschriebenen und Mundmitteilung, sowie oben genannte durchschnittliche Zwischenpersonalfähigkeiten. Es ist wichtig, zu merken, dass die meisten Energiemanagementprozesse bedeutende Änderungen an vorhandenen Geschäftsverfahren erfordern und dass viele Lösungen, die Energieverbrauch und -kosten langfristig verringern, eine Investition der Zeit und des Geldes zu erzielen erfordern.

Ausbildung der Hauptleiter, der Öffentlichkeit und der Verbraucher ist ein wichtiger Teil der Arbeit der EnergieUnternehmensberater. Jeder, das in den Entscheidungsprozeß mit.einbezogen, muss über die gegenwärtigen Techniken und die Methoden erlernen, die für die Verringerung des Energieverbrauchs und der Kosten vorhanden sind. Um die Wahlen wirklich zu verstehen, treffen die EnergieUnternehmensberater gewöhnlich SchlüsselBelegschaftsmitglieder um mehr über ihr Verständnis dieser Ausgaben zu erlernen. Der Ausbildungsprozeß muss sehr spezifisch gezielt werden, um wirkungsvoll zu sein, da Entscheidungstreffer häufig sehr beschäftigte Leute sind.

Die Bewertung des gegenwärtigen Energieverbrauchs erfordert Stab normalerweise drei bis vier und bis sechs Wochen Zeit am Ort. Die Anzahl Personen, die erfordert und der Zeitrahmen unterscheidet weit, gegründet auf der Größe der Anlagen, der Kompliziertheit des Betriebes und den gegenwärtigen Energieeinsparungprozessen an der richtigen Stelle, wenn überhaupt. Z.B. fordern ein Herstellungsunternehmen mit mehrfachen Anlagen und ein Lagerhaus mehr Zeit als ein Standardgeschäftslokal auszuwerten. Um die Auswertung abzuschließen, müssen die EnergieUnternehmensberater die Betriebe physikalisch kontrollieren und betrachten alles von Isolierung zu Geschäftsprozessenergieanwendung.

Ein schriftlicher Antrag zur Verfügung gestellt am Ende der beratenverpflichtung. Dieses Dokument umfaßt gewöhnlich einen Projektbereich, die angewendeten Untersuchungsmethoden, Zusammenfassung von Entdeckungen und einen Empfehlungsabschnitt. Jede einzelne Empfehlung umfaßt eine Kosten-Nutzen-Analyse und Gesamteine energieeinsparungprognose. Der Zweck diesen Werkzeugen ist, in den Beschlußfassungs- und Prioritisierungsprozeß zu unterstützen. Obgleich alle Ideen gültig sein können, auswählen die meisten Unternehmen ein oder zwei hohe Auswirkung, Wahlen der niedrigen Kosten in der Anfangsphase s-.

Einige Beratungsunternehmen bieten Zugang zur Implementierung und stützen Berater. Diese Themaexperten in der Lage sind, die empfohlenen Änderungen zu nehmen und das Unternehmen in der Implementierung von diesen zu unterstützen ändert. Die Arten der Änderungen, die mit.einbeziehen erfordert häufig, re-engineering oder eine komplette Änderung in der gegenwärtigen Praxis rtigen. Sachverständigengutachten kann helfen, Änderungen auf die angebrachteste mögliche Art zu erleichtern.