Was tun Landarbeiter?

Einen Handelsbauernhof laufen zu lassen kann eine komplizierte Angelegenheit sein. Die Weise, in der diese erreicht ist, schwankt, seit der Landwirtschaft, wird getan in vielen verschiedenen Teilen der Welt und mit.einbezieht viele verschiedenen Produkte. Es gibt folglich viele Arten Landarbeiter, die für eine große Auswahl von Aufgaben, wie Pflügen, Ernten oder Fahren beschäftigt werden können.

Die Landwirtschaft bezieht häufig, Boden zu pflügen, Samen zu pflanzen mit ein und interessiert sich für Anlagen, und Plagen zu steuern. Landarbeiter können für irgendwelche oder alle diese Aufgaben verantwortlich sein. Auf einigen Bauernhöfen werden Arbeitskräfte angefordert, einzuziehen, zu wässern und anders Sorgfalt für Handelsviehbestand wie Schafe, Vieh und Schweine.

Bauernhofmanager sind gewöhnlich Einzelpersonen, die die Verantwortlichkeit der Garantie haben, dass Betriebe auf einem Bauernhof gut laufen. Große bewirtschaftenrisiken erfordern häufig Führungsteams. Diese Leute im Allgemeinen haben nicht eine Satzliste von Aufgaben. Sie können an allem von der Beaufsichtigung anderer Arbeitskräfte zu bestellenversorgungsmaterialien zum StörungssucheBewässerungssystem teilnehmen. Ein Bauernhof auch beschäftigt allgemein Finanzmanager, um die wirtschaftlichen Angelegenheiten beizubehalten, die auf der Landwirtschaft bezogen werden.

Viel der Arbeit, die auf einigen Bauernhöfen vollendet werden muss, wird innerhalb eines bestimmten Zeitraums des Jahres konzentriert. Dieses verursacht die Notwendigkeit an den Saisonlandarbeitern. Wenn entwickelte Länder less-developed Länder einfassen, ist es allgemein, damit Landarbeiter zu den entwickelten Ländern während der Jahreszeit abwandern, in der ihre Arbeit erforderliches und dann Rückholhaus ist, wenn die Jahreszeit vorbei ist.

Eine allgemeine Aufgabe für Saisonlandarbeiter erntet. Es kann zwingend sein, damit ein Bauernhof die notwendige Arbeit hat, die vorhanden ist, wenn Getreide gereift haben und bereit sind, zum Markt gesendet zu werden. Wenn dieses nicht getan wird, konnten die Resultate massive Verluste für den Bauernhof und schädliche Wirkungen auf die Nahrungszufuhr einer Nation umfassen.

Die Arten der Landarbeiter stellten während der Erntezeit können Erntemaschinen und Ladevorrichtungen mit einschließen an. Erntemaschinen sind die Leute, die wirklich Getreide von den Bäumen, Reben oder Anlagen entfernen. Ladevorrichtungen sind die Leute, die die weg von verpacken oder laden dem Bauernhof transportiert zu werden Getreide.

Es gibt normalerweise zahlreiche Strukturen, Werkzeuge und Maschinen auf dem Bauernhof, den interessiert werden müssen für. Es ist allgemein, damit Bauernhöfe Wartungspersonal beschäftigen, um dies zu tun. Trägermechaniker und andere Wartungsaufgaben können von den unterschiedlichen Einzelpersonen durchgeführt werden, aber es ist nicht selten für eine Person, sich in allen diese Aufgaben zu engagieren.

Fahrer können auch saisonal eingesetzt werden. Sie können zur Erntezeit erforderlich nur sein, als Getreide zum Markt genommen werden müssen. In vielen Fällen jedoch benötigen Bauernhöfe Fahrer für viele Aufgaben während des Jahres, wie Schleppen des Kraftstoff-, Tierfutters oder der Schädlingsbekämpfungsmittel.