Was tut ein akustischer Ingenieur?

Ein akustischer Ingenieur oder stichhaltiger Ingenieur, anwendet die Wissenschaft des Tones und der Erschütterung an den realistischen Technologien n. Das Feld betroffen hauptsächlich mit der Verringerung der unerwünschten Geräusche, die Lärmkontrolle genannt. Es mit.einbezieht auch s, gewünschte stichhaltige Erschütterungen der Töne und der Manipulierung zu den Maßzwecken zu verstärken. Das akustische Technikfeld teilt Gemeindeland mit den hergestellten Feldern des mechanischen, elektrischen und Tiefbaus.

Die Wissenschaft des Tones genannt Akustik und hat einige zugrunde liegende Prozesse. Eins, Absorption, ist der Verlust von Energie, den Schallwellen erfahren, wenn sie weg von einer Oberfläche reflektieren. Beugung ist das Phänomen der Schallwellen, die um kleine Hindernisse in einem Mittel verbiegen und heraus wieder verbreiten, nachdem sie durch kleine Öffnungen überschritten. Echo ist, wenn stichhaltige Echos zurückbleiben, nachdem die ursprüngliche Quelle gegangen. Brechung auftritt, wenn Schallwellen verbogen, nachdem man überschritten, oder, fortpflanzend, durch ein anderes Mittel.

Suchvorgang vieler benannte der akustische Ingenieure, zum der Töne innerhalb der Gebäude in einem Prozess zu steuern Architekturakustik. Er gerichtet gewöhnlich auf die Verringerung des Niveaus der Geräusche, die durch Wände reist. Räume können auch entworfen werden, um stichhaltige Echozeiten oder, wie lang er Ton, um nimmt zu verblassen, für verbesserte Spracheklarheit zu verringern. Einige große Auditorien jedoch entworfen spezifisch, um Töne über dem Raum zu verstärken. Konzertsäle und Versammlungsräume einsetzten diese Technik me, bevor Mikrophone am meisten benutzt waren.

Lärmkontrolle nicht gerade begrenzt auf einzelnen Gebäuden. Ein städtischer Planer kann die Services eines akustischen Ingenieurs eintragen, um Verkehrsgeräusche von Landstraßen oder Flughäfen zu Wohngebiete zu verringern. Dieses kann vollendet werden, indem man Geräuschsperrenwände anbringt, die entlang viele Landstraßen in den Stadtgebieten gesehen werden können. Pufferzonen können zur Lärmkontrolle auch gekennzeichnet werden. Industrielle oder Handelszonen gesetzt häufig zwischen Flughäfen und bevölkerte Regionen.

Der akustische Ingenieur kann in Sonar und in medizinische Bildgebungstechnologie auch mit.einbezogen werden. Sonar ist eine Technik, die durch Schiffe verwendet, um lokale Wassertiefe festzustellen. Es funktioniert, indem es Schallwellen weg vom Meeresgrund aufprallt und die Zeit misst, die sie nehmen, um zurück zu erhalten. Ein Ultraschall ist eine Technik, die verwendet, um ein Bild eines Fötusses während der Schwangerschaft zu produzieren. Er ist Sonar dadurch ähnlich, dass er die Reflexion der erzeugten Schallwellen misst. Der Name kommt von der Frequenz der benutzten Schallwellen, die über der Begrenzung auf menschliche Hörfähigkeit ist.

Spezifische Universitätsprogramme für einen strebenden akustischen Ingenieur sind selten, obwohl Graduierenniveau Grad gelegentlich gefunden werden können. Das Feld ist normalerweise innerhalb eines Lehrplans der mechanischen oder Elektrotechnik integriert. Akustische Ingenieure im Allgemeinen finden Beschäftigung als Berater zu den Bauingenieuren und zu den Architekten und arbeiten an einer Vielzahl der Bauvorhaben.