Was tut ein androider Programmierer?

Die Android® Programmierung ist die Softwareentwicklungsprache, die durch das Android® intelligente Telefon verwendet. Diese Sprache ist der Java® Entwicklungssprache ähnlich, die für Internet-Netzentwicklung am meisten benutzt ist. Ein androider Programmierer bildet spezielle Automatisierungsprogramme für intelligente Telefone. Diese einschließen gewöhnlich Spiele, Musik und videomanagementprogramme eo.

Ein Android® Programmierer entwickelt Software für das Android® Telefon, das auf Funktionsanforderungen der Benutzer basiert. Heute gibt es viele Gruppen, die intelligente Telefon-Software-Ideen von der Öffentlichkeit auf dem Internet erbitten. Diese Gruppen machen diese Ideen zu tatsächliche Produkte, die Verbraucher für dort intelligente Telefone kaufen können.

Der Android® Programmierer benutzt einen speziellen Softwareentwicklunginstallationssatz, der (SDK) spezifisch für das Betriebssystem Android® entworfen. Dieses SDK kann einer integrierten Entwicklungsumgebung für (IDE) einfachere Integration in eine Standardentwicklerplattform hinzugefügt werden. Das Android® SDK benutzt die Java® Se-Bestandteile, die frei auf dem Internet vorhanden sind.

Intelligente Telefon-Videospiele geworden während den letzten paar Jahren populär. Diese Spiele erfordern ein grundlegendes Verständnis der Spielentwicklungsgrundlagen. Ein Android® Programmierer kann die speziellen Spiele schreiben, die entworfen, um mit dem Android® SDK zu arbeiten. Eine der kritischsten Sachen zum zu erlernen ist die Anwendungsgrundlagen für die Android® Architektur. Es gibt viel der freien vorhandenen Tutorien, die diese Grundlagen auf dem Internet erklären.

Ein Android® Programmierer muss die Programmierung in einer einwenden-orientierten Sprache verstehen. Dieses ist, weil das Andorid® SDK auf Java® basiert, das im Entwurf objektorientiert ist. Diese Sprache basiert auf logischen modularen Bestandteilen, die mit Standardkommunikationstechniken integriert. Das Werden ein Android® Programmierer erfordert ein grundlegendes Verständnis der objektorientierten Konzepte und des Entwurfs, den als eine Zwischenebeneentwicklerfähigkeit gilt.

Internet-Jobbretter aufdecken er, dass Android® Programmierer heiße Gebrauchsgüter sind. Diese Entwickler sind in der hohen Nachfrage, weil die Sprache neu ist und das Versorgungsmaterial der Entwickler niedrig ist. Jeder gute Programmierer kann das SDK in einigen Monaten erlernen. Er kann Handelsprodukte, für die Android® Telefone zu errichten dann beginnen.

Die Android® Programmiersprache ist eine ÖffnenquellenEntwicklungsumgebung. Dieses ist eine frei vorhandene Entwicklungsplattform, die es einfacher bildet, damit neue Programmierer erlernen. Viele modernen Anwendungen aufgebaut using Öffnenquellenprogramme en, weil es einfacher ist, qualifizierte Betriebsmittel zu erreichen. Das Lernen dieser neuen Umwelt erfordert keine finanzielle Investition, die für die Gemeinschaft für Entwicklung als Ganzes besser ist.