Was tut ein Ankermann?

Ein Ankermann ist ein lebenswichtiges und eine zentrale Figur in vielen Nachrichtensendungen. Mit einer langen und berühmten Geschichte von Sendungen, gesucht die Position des Ankermannes oder die Ankerfrau häufig in hohem Grade nachher von vielen strebenden Journalisten und von Korrespondenten in der Nachrichtenwelt. Der Job eines Nachrichtenankers ist, eine Sendung zu zentrieren, indem er Reports balanciert bildet, redaktionellen Kommentar, und als das erkennbarste Gesicht eines Nachrichtenteams dient.

Es gibt viele verschiedenen Jobs, die ein Anker durchführen kann, alle, lange zuvor das Erscheinen sogar anfängt. Anker sind gewöhnlich in hohem Grade erfahrene Reporter, mit einem langen Hintergrund von schulenden beiden und auf der Grundarbeit als Feldreporter. , steigend auf einer Position von Bedeutung, haben viele Anker beträchtlich zu sagen im Format eines Erscheinens, der Gäste, die beschlossen, um zu sprechen, und sogar der Mannschaft der Reporter, die nächtliche Geschichten holen. Diese Art des Jobs, genannt redaktionelle Steuerung, lässt den Anker als kreative Repräsentationsfigur für eine Sendung dienen.

Pre-showtime, ein Anker kann Details über Geschichten, Besuchsexperten und Gäste studieren, schreibt seine oder Anmerkungskarten für den Teleprompter und probt sogar bestimmte Teile des Erscheinens. Da Anker Interviews während der Sendung leiten können, verbringen sie häufig Zeit studierend oben auf der Person, die sie und das zur Hand Thema interviewen. Über, ein Ankermann kann Produzenten auch unterstützen, wenn er den Schritt des Erscheinens einstellt und entscheidet, welche Geschichten berichtet werden sollte und in welchem Auftrag.

Während einer Sendung hat der Ankermann einige wichtige Jobs. Wenn ein Erscheinen anfängt, müssen er oder sie die Projektoren begrüßen und die Topnachrichten für den Abend erklären. Ein Ankermann erläutert dann das erste Segment oder den Report und zur Verfügung stellt einen Übergang in und aus jeder Nachricht oder Segment. Wenn Reporter ihre Phasen berichten, kann der Anker Anschlussfragen stellen.

Wenn Gäste festgelegt, auf dem Erscheinen zu erscheinen, interviewt der Anker sie häufig. Diese Gäste können Würdenträger, Autoren oder Experten auf einem Feld besuchen, das in der Sendung überprüft. Anker müssen in der Lage sein, mit den intelligenten und prüfenden Fragen, zum zu bitten, eine dünne Linie zwischen journalistischen Antrieb gehen und Höflichkeit aufzukommen.

Wenn Nachrichten plötzlich brechen, verweist ein Ankermann gewöhnlich Betriebe auf der Luft. Er oder sie müssen Kommentar improvisieren und das Brechen der Details zu lesen leben. Dieser Job erfordert ein Verständnis der Improvisation, da der Anker wenig oder keine Zeit hat, für eine neue Geschichte vorzubereiten, die während der Sendung auftritt.

Am Ende einer Sendung, kann ein Ankermann eine persönliche oder redaktionelle Erklärung über die Nachrichten des Tages abgeben. Diese Anmerkungen bedeutet gewöhnlich, um die Perspektive des Ankers auf den Nachrichten zu geben, die vorausgegangen und dienen als Zusammenhang, damit Projektoren alle Informationen betrachten, die sie erhalten. Am Ende einer Sendung, dankt ein Ankermann normalerweise den Reportern und den Gästen für das Beitragen, und bietet die Abschieds Projektoren.