Was tut ein Anlagen-Manager?

Jedes Handels- oder Institutionsgebäude hat eine Primärfunktion oder eine Tätigkeit. Die Primärtätigkeit eines Krankenhauses z.B. ist die Behandlung der medizinischen Patienten. Die Primärfunktion einer Automobilversammlungsfabrik ist, Autos und LKWas zu errichten. Die Person, die für wirkungsvolle die Betriebstechnik dieser Gebäude verantwortlich ist, ist der Anlagenmanager.

Der Anlagenmanager ist eine Personalposition in den meisten Organisationen. Der Job des Anlagenmanagers ist, organization’s Primärtätigkeiten zu stützen und zu verbessern, indem er eine optimale Umwelt und Beistandsservices für die Inhaber eines Gebäudes oder des Gebäudekomplexes zur Verfügung stellt. Erfolgreiches Anlagenmanagement integriert Leute, Prozesse, Gebäude und Technologie.

Anlagenmanager beschäftigt in einer Vielzahl der Handels- und Institutionsgebäude, einschließlich Messegelaenden, industrielle und Bürokomplexe, Krankenhäuser, Hotels, Ferienerholungsorte und Flughäfen. Die verschiedenen und einzigartigen Notwendigkeiten jedes Gebäudes erfordern Verwaltungskompetenz in den mehrfachen Disziplinen. Zum Beispiel konnte ein Krankenhausanlagenmanager für die Sachen verantwortlich sein, die wie laufende Wäschereidienstleistungen so mannigfaltig und Gefahrstoffe, den Erwerb und Installation eines neuen Heizungs- oder Klimaanlagen(HVAC) entledigt worden sein sind Systems oder der Vertragsvergabe für Asphaltreparaturen im Parkplatz.

Aufsicht der Ausgaben der beruflichen Sicherheit und der Gesundheit ist gewöhnlich die Verantwortlichkeit eines Anlagenmanagers. Diese Verantwortlichkeiten umfassen Feuersicherheit, industrielle Emissionskontrollen, Warnungssysteme und Innenluftqualität. Der Anlagenmanager erwartet, über die lokale, regionale und nationale Sicherheitsgesetze und -regelungen kenntnisreich zu sein. Andere Anlagenmanagementverantwortlichkeiten konnten Boden Management und Wartung, errichtende Automatisierung und errichtendes Systemmanagement und Bewegen oder Installation umfassen der neuen Ausrüstung und der Möbel.

In der globalen Wirtschaft ist die Einrichtung der Kompetenz und der Leistungsstandarde und der Festpunkte wesentlich. Die internationale Anlagen-Management-Verbindung (IFMA) herstellte die zugelassene Anlagen-Manager (CFM)bescheinigung ne. Die angegebenen Ziele des IFMA sind, Berufshervorragende leistung zuzusichern, herstellen Standards für Berufspraxis des Anlagenmanagements s-, fördern den Wert des Berufsanlagenmanagements und beeinflussen positiv die zukünftige Praxis des Anlagenmanagements.

Um als CFM zu qualifizieren, muss ein Anlagenmanager einem Standard der pädagogischen Ausführung und der praktischen Erfahrung entsprechen. Er oder sie müssen eine Kompetenz-gegründete Prüfung auch bestehen, die entworfen, um person’s Fähigkeiten zu messen gegen die hergestellten Standards des Anlagenmanagements. Die Prüfung misst Kompetenz in neun Bereichen, umfaßt, aber begrenzt nicht auf Betriebstechnik, menschliche und Klimafaktoren, Eigentummanagement, Planung und Projektleiter, Personalverwaltung und Kommunikationsfähigkeiten.

Die Rolle der Anlagenmanager entwickelt fortwährend. Viele Anlagenmanager erwartet auch, auf einem strategischen Niveau beizutragen, indem man das obere Management mit Informationen betreffend den besten Gebrauch von Raum versieht und obere Manager betreffend Entscheidungen über Raum und Beistandsservices unterrichtet. Diese strategische Rolle unterstreicht den wachsenden Einfluss und den Wert des wirkungsvollen Anlagenmanagements in der globalen Wirtschaft.