Was tut ein anweisender Koordinator?

Ein anweisender Koordinator ist ein Ausbildungsfachmann, der auf das Verbessern der Qualität der Ausbildung in der Schule oder im Bezirk er konzentriert, oder sie für bearbeitet. Anweisende Koordinatoren eingestellt häufig in den großen Schulen en, in denen Verwalter überprüfen möchten, ob Kursteilnehmern nicht erlaubt, durch die Sprünge zu gleiten. Um einem anweisenden Koordinator zu stehen, ist es normalerweise notwendig einen Grad des Meisters zu haben und als Lehrer oder pädagogischer Verwalter zu erfahren.

Die Arbeitsbeschreibung für einen anweisenden Koordinator kann beträchtlich schwanken, abhängig von, wo er oder sie arbeiten. Als allgemeine Regel kümmern diese Ausbildungsfachleute um Kursteilnehmerwohlfahrt innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers und kennzeichnen Bereiche, in denen Kursteilnehmer besser gedient werden konnten. Das Ziel ist, zu garantieren, dass alle Kinder in einer Schule oder in einem Bezirk Zugang zu einer Ausbildung haben, die ihren Notwendigkeiten entspricht, und dass der Bezirk pädagogische Gelegenheiten liefert, die Regierungsstandards entsprechen oder übersteigen.

Anweisende Koordinatoren können mit der Entwicklung von Lehrplänen entwickeln oder unterstützen, und sie auch spielen gewöhnlich eine Rolle in der Einstellung und im ausbildenprozeß für neue Lehrer. Sie wiederholen Lehrmaterial wie Lehrbücher, pädagogische Software und die Tätigkeiten, bilden Kaufempfehlungen oder bestellen Materialien für verschiedene Klassenzimmer. Sie können mit Lehrern im Klassenzimmer auch arbeiten, um eine Klassenzimmerumwelt zu verursachen, die Lernen und Erforschung vonseiten der Kursteilnehmer erleichtert, damit Kursteilnehmer über Schule enthused.

Anweisende Koordinatoren sind auch in der Rolle der Technologie im Klassenzimmer sehr beteiligt. Ein anweisender Koordinator kann arbeiten, um Computer und andere Technologie in das Klassenzimmer zu kommen und Training für Lehrer, Programme, damit Kursteilnehmer und Lehrpläne bereitstellen verwenden, die Technologie integrieren. Er oder sie können den Gebrauch einer Schule von Technologie auch auswerten, festzustellen, ob Technologie effektiv und leistungsfähig verwendet, und Empfehlungen für Verbesserung zu bilden.

Gewöhnlich auswertet ein anweisender Koordinator ständig die Qualität der Ausbildung angeboten Kursteilnehmern, von den privaten Privatunterrichtlernabschnitten ht, die gehalten, um gestörten Kursteilnehmern zu helfen, auf ihrer Arbeit zur großen allgemeinen Ausbildung aufzuholen, klassifiziert in, welchen Kursteilnehmern aller Fähigkeiten zusammenarbeiten. Der anweisende Koordinator wiederholt routinemäßig Unterrichtsmaterial, um zu bestätigen, dass es angebracht und genau ist und nach Bereichen der schwachen Leistung oder des Interesses, die adressiert werden konnten, indem man den Lehrplan änderte und Lehrer oder Kursteilnehmer mit mehr Betriebsmitteln versah, oder des Vornehmens der politischer Kurswechsel sucht, die Kursteilnehmerwohlfahrt fördern. Anweisende Koordinatoren sind auch gewöhnlich Mitglieder der Ausschüsse, die Wohlfahrt der pädagogischen Politik und des Kursteilnehmers für die Schule beaufsichtigen.