Was tut ein Art- und Weisekunde?

Ein Art und Weisekunde kauft Kleidung und/oder Zusätze für ein Kleinbekleidungsgeschäft oder eine Kette der Speicher. Und die Instandhaltung gute Verhältnisse zu den Lieferanten aufzubauen ist eine Schlüsselkomponente des Jobs eines Art und Weisekunden. Das Hauptziel der Art und Weisekunden ist, Art und Weise zu kaufen, die ihr ZielKundenbestand kaufen wünscht.

Während es offensichtlich scheinen kann, dass ein Art und Weisekunde seinen oder Zielkunden im Verstand halten muss, wenn er Art und Weise für ein Einzelhandelsgeschäft kauft, dieses ist ein absolut entscheidender Bestandteil des Jobs. Kleinbekleidungsgeschäfte erzielen ihre Profite von den Produktverkäufen; wenn Kunden nicht die Produkte kaufen, dreht der Speicher nicht genügend Profit. Folglich müssen Art und Weisekunden die Kleidungsnotwendigkeiten, -wünsche und -etat der typischen Käufer des Speichers verstehen.

Die täglichen Aufgaben der meisten Art und Weisekunden umfassen fast konstante Kommunikation - entweder per Telefon oder mailen - mit verschiedenen Lieferanten. Ein Art und Weisekunde bestellt Proben und muss zum Anschluss auf eine fristgerechte Art mit Lieferanten sicher sein, einen positiven Bericht mit ihnen zu führen. Wenn sie Kleidung und/oder Zusätze bestellen, müssen Kunden Preise und über Lieferfristen mit Lieferanten verhandeln. Ein Kunde muss immer berücksichtigen, was der Verkaufspreis des Speichers auf jedem gekauften Einzelteil ist, sowie im Speicher während jeder Jahreszeit zu habendes was.

Ein Art und Weisekunde kann eine Mannschaft der behilflichen zu handhaben Kunden haben. Dieses abhängt von der Größe des Speichers. Auf Anfängerniveau Art und Weisekunden berichten und ausgebildet häufig vorbei, der ältere Kunde re. Während der ältere Kunde den Juniorkunden den Kauf von Aufgaben beauftragt, müssen er oder sie alle Käufe beaufsichtigen und normalerweise genehmigen, die für den Speicher abgeschlossen.

Art und Weisekunden reisen normalerweise sehr viel. Ein älterer Kleinart und weisekunde ist wahrscheinlich, nationale Art- und Weise und Industrie-Messen sowie ähnliche Ereignisse übersee zu sorgen. Er oder sie auch reisen wahrscheinlich, um vertrauliches mit Lieferanten zu treffen. Frankreich und China sind allgemeine Bestimmungsörter für Art und Weisekunden. Frankreich ist eine Hauptquelle der Art und Weisetendenzen, während China eine populäre Position für Lieferanten der fertigen Kleider ist.

Ein behilflicher Art und Weisekunde nicht normalerweise reist an allen, bis nach mindestens einem Jahr des Trainings abgeschlossen. Die reisenden Aufgaben eines Kunden auf Art und Weise betrachtet, ein notwendiges und ein bedeutender Teil der Karriere zu sein. Neue Tendenzen können häufig entdeckt werden und Lieferanten-Verhältnisse verstärkt normalerweise durch vertrauliche Sitzungen.