Was tut ein Assayer?

Ein Assayer ist ein wissenschaftlicher Fachmann, der verschiedene Arten der Mineralien und der Erze analysiert, um die Eigenschaften jener Substanzen zu kennzeichnen. Als Teil des Prozesses erlauben einige der Strategien, die in diese Analyse mit.einbezogen, dem Assayer, die verschiedenen Erze und die Legierungen von gegenseitig wirklich zu trennen und bilden sie viel einfacher, den genauen Aufbau der Probe festzustellen. Einige Assayers konzentrieren auf das Analysieren der Proben mit dem Ziel das Finden der spezifischen Arten der Erze oder der Metalle, wie Gold oder Silber. In anderen Situationen angestellt die Erzprüfvorrichtung, um irgendeine Art Mineralgehalt zu kennzeichnen und so macht es möglich, festzustellen, welche kostbare Metalle Mai oder Mai nicht in einem gegebenen Bereich gefunden werden.

Um das Erz und den Mineralgehalt einer Probe genau festzustellen, gebraucht ein Assayer einige verschiedene Methoden. Chemische Lösungen, die unter strengen Laborzuständen eingesetzt, machen es möglich, zu kennzeichnen, was ist und nicht in der Probe gefunden. Die Lösungen können auch benutzt werden, um die verschiedenen Erze zu trennen und es einfacher bilden, zu kennzeichnen, wie viel jeder Substanz anwesend ist. Es gibt auch die trockenen Methoden, die bei der Prüfung angewendet, wenn ein Beispiel der Gebrauch ist, von Hitze auf der Probe. Diese Strategie kann bestimmte Erze veranlassen, in Schlacke zu verschmelzen, die auch hilft, wenn es feststellt, was Elemente nicht in der Probe anwesend sind und sind.

Zusammen mit dem Trennen und der Bestimmung der verschiedenen Erze in einer Probe, kann ein Assayer verschiedene Methoden auch gebrauchen, um alle mögliche vorhandenen Elemente weiter zu entwickeln. Z.B. können ein Silber oder ein Goldassayer irgendeine Menge kostbares Erz nehmen, das und sie weiter zu entwickeln gefunden, also wird die Probe weniger spröde. Das Handeln bildet es so viel einfacher, festzustellen, was als die Prüfwaage bekannt, die einfach ein Prozess ist, der hilft, die Abstufungen in der Probe zu kennzeichnen. Die Balance hilft, als Anzeige, wie viel Goldes oder Silbers zu dienen vom allgemeinen Bereich geerntet werden kann, in dem die Probe gesammelt.

Zechengellschaften beschäftigen häufig Assayers als Ganztagsangestellte oder als unabhängige Berater. Dieses macht es möglich zu, genauer die Entwicklungsfähigkeit der Einführung eines Bergbaubetriebes innerhalb eines gegebenen Bereichs, bevor es Schritte zum Kaufland, festzusetzen unternimmt oder viel Zeit und Betriebsmittel zu investieren, wenn es durchführt, was manchmal wie eine blinde Grabung bekannt. Indem sie die Fähigkeiten eines qualifizierten Assayer verwendet, kann die Firma den meisten Nutzen vom Bergbaubetrieb genießen, während auch halten so niedrig wie möglich kostet.