Was tut ein Aufbau-Ingenieur?

Ein Aufbauingenieur vorbereitet Pläne et und beaufsichtigt Gebäudebemühungen auf großräumigen Bauvorhaben. Die meisten Fachleute spezialisieren, indem sie an bestimmten Arten der Strukturen, wie Landstraßen oder Wolkenkratzer arbeiten. Mit der Unterstützung der Techniktechniker und -absender, in der Lage sind Ingenieure, Diagramme für die sicheren, Funktionsgebäude und die Straßen zu entwerfen. Ein Aufbauingenieur kann durch eine private abschließenfirma, eine Gemeinderegierungagentur oder ein großes Aufbauunternehmen beschäftigt werden.

Vor der Entwurfsphase eines Projektes anfängt t, wiederholt ein Aufbauingenieur sorgfältig Landdiagramme und die Übersichtsinformationen, zum eines Bereichs sicherzustellen sind genug beständig, eine Struktur zu stützen. Er oder sie arbeiten dann mit Experten des geotechnischen und Tiefbaus, um eine Grundidee zu erhalten, von der zu verwenden die Materialien und die Aufbaumethoden das angebrachteste sein. Raue Pläne eingereicht normalerweise bei den Grundbesitzern t, die die Entscheidung ungefähr treffen, ob man voran mit einem Projekt geht. Sobald Pläne in place sind, kann der Aufbauingenieur Pläne, zu verbessern anfangen.

Die meisten Aufbauingenieure arbeiten mit computergestützten (CAD) Programmentwürfen, um Diagramme und Simulationen zu produzieren. Cad-Software erlaubt Ingenieuren, Justagen zu ihren Maßen leicht vorzunehmen und wichtige Abbildungen zu berechnen. Nach dem Abschluss einiger Entwürfe der Pläne und DER CAD-Simulationen, kann ein Ingenieur einen formalen Report, der Stichtage, Kostenvoranschläge beschreibt, die benötigten Materialien, und andere passende Informationen für Grundbesitzer zum Bericht zusammenfügen.

Er ist allgemein, damit ein Aufbauingenieur am Ort während der Gebäudephase arbeitet. Er oder sie helfen allgemein Aufsichtskraftkoordinatearbeit und -betriebsmitteln, um zu überprüfen, ob Termine eingehalten. Ein Ingenieur kontrolliert häufig persönlich die laufenden Projekte und bestätigt, dass Abschnitte genau zu den Spezifikationen errichtet. Wenn Probleme in einem Entwurf währenddessen entdeckt, kann der Ingenieur schnelle Entscheidungen über, wie man treffen um sie behebt oder arbeitet. Sobald Aufbau abgeschlossen, kontrolliert der Ingenieur noch einmal die Struktur. Er oder sie garantieren, dass alle Elemente sicher funktionell sind, haltbar, und.

Eine Person, die in das Aufbautechnikgeschäft kommen möchte, kann in einigen unterschiedlichen Arten so tun. Die meisten Fachleute halten Grad des Junggesellen oder die höheren im Tiefbau, obwohl einige Arbeitskräfte ihre Positionen erreichen, indem sie langjährige Erfahrung als Baustelleaufsichtskräfte, -feldmesser oder -technik der Techniker gewinnen. Die meisten Länder erfordern Ingenieure, die Genehmigenprüfungen zu bestehen, die durch beglaubigte Bescheinigungbretter ausgeübt, bevor sie Projekte führen können. Mit den passenden Bescheinigungen und der Erfahrung im Feld, genießt eine Einzelperson normalerweise viele Gelegenheiten, Ganztagskarrieren zu erreichen.