Was tut ein Aufbau-Sicherheitsbeamter?

Ein AufbauSicherheitsbeamter überwacht die Wohn-, Handels- und industriellen Baustellen für Befolgung der Sicherheitsnormen, die durch die lokalen und regionalen Agenturen hergestellt, um Arbeitskräfte zu schützen. Sie kann Schulungseinheiten auch leiten, um Arbeitskräfte und Aufsichtskräfte auf sicheren Arbeitsplatzverfahren und -weisen zu erziehen, und ihre Umwelt vor Schaden zu schützen. Ihr Job erfordert sie normalerweise, alle Arten Positionen regelmäßig zu besuchen, in denen Gebäude konstruiert oder erneuert. Sie kann durch ein Bauunternehmen oder durch eine lokale oder regionale regelnagentur beschäftigt werden.

Ihre pädagogischen und anweisenden Themen schwanken entsprechend der Art der Arbeit, die an den Jobaufstellungsorten durchgeführt. Allgemeine Themen umfassen das Halten der genauen Vorfallaufzeichnungen, Methoden, um Unfälle zu verhindern und wie man Angestellte ausbildet, um sichere Praxis in ihre täglichen Arbeitsprogramme einzuführen. Andere Themen für Diskussion umfassen gewöhnlich sicheren Ausrüstungsbetrieb, Ergonomie, sichere anhebende Verfahren und das Wählen des passenden schützenden Zahnrades und des Kleidens.

Zusätzlich zum Konferieren auf Sicherheit und zum Überprüfen des allgemeinen Aussehens der Baustellen auf mögliche Sicherheitsrisiken, überprüft ein AufbauSicherheitsbeamter normalerweise Werkzeuge, Ausrüstung und Maschinerie an den Aufstellungsorten. Sie angefordert im Allgemeinen n, und Report zu den Behörden zu dokumentieren alle mögliche Verletzungen, die sie die Person verantwortlich für den Aufstellungsort, die Gefahren zu beheben entdeckt und rät. Wenn die Verletzung eine unmittelbare Bedrohung aufwirft, berechtigt sie allgemein, einen Beschluss zu erlassen, um Arbeit aufzuhören. Sicherheitsausrüstung wie Feuerlöscher und Warnungen auf gegenwärtigen Bescheinigungen zu überprüfen ist auch ein typisches Teil ihres Jobs.

Reports zu Verwaltungsräten vom AufbauSicherheitsbeamten angefordert im Allgemeinen auf einer Monats-, vierteljährlichen und jährlichen Basis n. In der Zwischenzeit angefordert Postensätze auf Arbeitsaufstellungsortzuständen regelmäßig t. Wenn Verletzungen weiter bestehen, festgelegt eine Hörfähigkeit gewöhnlich ich und um dem AufbauSicherheitsbeamten ersucht häufig, um Zeugnis betreffend ihre Beobachtungen, Empfehlungen und Tätigkeiten zur Verfügung zu stellen. Im Falle eines ernsten Unfalles oder einer Verletzung an einer Baustelle, ersucht um den Offizier gewöhnlich, um die Szene nachzuforschen und ihren Entdeckungen die passenden Behörden zu berichten.

Als Teil der Gruppe der Offiziere, die Sicherheits- und Gesundheitsbedingungen in anderer Arbeitsplatzumwelt überwachen, zur Verfügung stellt ein AufbauSicherheitsbeamter Eingang an den Sitzungen und an Seminaren, die entworfen, um Bewusstsein zu erhöhen und neue Ansätze und Lösungen zu entwickeln, um Sicherheit zu erhöhen. Sie bildet den Bausektorgruppen häufig Darstellungen auf sicherer Baustellepraxis. Wenn ein Sachverständigengutachten über Baustellesicherheit angefordert, ersucht um den Offizier häufig, um Eingang zur Verfügung zu stellen.

Bewerber für diesen Job angefordert normalerweise e, einen bachelor’s Grad im Personal, Betriebswirtschaftslehre oder Technik, Sicherheitstechnik oder Sozialwissenschaften zu haben. Zusätzliches Training in der industriellen Hygiene-, ergonomischer und industriellersicherheit ist wünschenswert. Berufserfahrung in den Betriebsmanagement- oder -sicherheitsbetrieben ist- a plus außerdem.