Was tut ein Auftrags-Abnehmer?

Es gibt verschiedene Arten der Auftragsabnehmer für verschiedene Industrien im Geschäft. Ein Auftragsabnehmer wirkt im Allgemeinen mit Kunden persönlich oder über dem Telefon aufeinander ein, nimmt ihr Ersuchen um verschiedene Waren oder Dienstleistungen an, und trägt diese Anträge in ein Computersystem ein. Ein Auftragsabnehmerjob wird im Allgemeinen, eine Kundendienstposition zu sein betrachtet, und praktisch jedermann, der einmachen möchte, folgen an diesem Job, unabhängig davon Ausbildung über Highschool hinaus.

Ein Auftragsabnehmer kann für jeden möglichen Geschäfts, wo man Kundenbesuch innen arbeiten Aufträge eher als vergibt, einsteigend in einen körperlichen Speicher zu kaufen. Er oder sie müssen wahrscheinlich einen Kopfhörer mit Hörmuscheln und einem Mikrofon während der Dauer seiner Verschiebung tragen, und an einem Schreibtisch sitzen, der auf einem Computer arbeitet. Wenn Kundenbesuche, der Auftragsabnehmer angenehm und höflich sein müssen, sowie, alle mögliche Fragen zu beantworten kann der mögliche Kunde über ihren Kauf haben.

Der Auftragsabnehmer muss dann die Vorwähleren des Kunden in das System, sowie eintragen, um zusätzliche Information wie Name, Adresse, Telefonnummer und Zahlungsinformationen zu sammeln. Er oder sie konnten in der Lage sein, dem Kunden eine Verschiffen- oder Anlieferungsschätzung zu geben, oder andere Wahlen anbieten, um zu garantieren, dass das Einzelteil schneller ankommt. Einige Auftragsabnehmer haben Monatsabsatzquoten, die sie sich treffen müssen, also konnten sie angeregt werden „oben-verkaufen“ Einzelteile an Kunden, um sie zu veranlassen, mehr eines Einzelteils oder des teureren Einzelteils zu kaufen.

Auftragsabnehmer können in der Gastfreundschaftindustrie auch arbeiten. Ein Reservierungsmittel ist eine Art Auftragsabnehmer, der mögliche Gäste unterstützt, wenn es Reservierungen für einen gewünschten Raum oder Räume für eine ausgesuchte Zeitspanne anbringt. Ein Zimmerservice-Auftragsabnehmer ist eine andere Art, die für die Küche oder den vorderen Schreibtisch auch arbeiten kann, und beantwortet das Telefon, wenn Gäste Zimmerservice fordern.

Auftragsabnehmer können für das Lösen von Problemen verantwortlich auch sein, wenn Kunden oder Gäste benennen. Zum Beispiel wenn ein Kunde ein bestimmtes Einzelteil bestellt und sich dann entscheidet, es zurückzubringen, kann der Auftragsabnehmer ihm helfen müssen sicherzustellen, dass sein Konto richtig für die Rückkehr gutgeschrieben wird. Jedermann, das diese bestimmte Arbeit erledigen möchte sollte mit, Leuten zu arbeiten genießen und besitzen die Fähigkeit, ruhig zu bleiben. Auftragsabnehmer konnten regelmäßige Stunden nicht haben, weil einige Kundenkontaktcenter geöffnete 24 Stunden pro Tag zum Vorteil des Kunden sind; jedoch können einige auch in der Lage sein, Extrakommission von der Sitzung oder von der Überschreitung von Verkaufszielen zu erwerben.