Was tut ein Auktionator?

Der Wortauktionator, für viele Leute, beschwört ein Bild eines fast-talking Taktabstandsmannes, der Sie in das Bieten auf einem Glas Eiswasser in den Toten des Winters leicht aufregen kann. Während das bieten-Benennen das denkwürdigste Teil des Jobs eines Auktionators ist, ist es nur ein kleines Teil der Arbeit, die Auktionatoren erledigen. Tatsächlich erledigt die meisten von Arbeit eines Auktionators vor dem tatsächlichen Verkaufstag. Die Auktionatoren verbringen viel Zeit Klienten finden und Verhältnisse aufbauend, die verkauft zu werden Einzelteile bewertend, den Markt studierend, und die beste Weise feststellend, einen Verkauf für maximale Beteiligung zu annoncieren. Wenn Sie nach einer schwierigen und unkonventionellen Karriere suchen, kann auctioneering für Sie sein.

Das grundlegende Ziel eines Auktionators ist einfach: er muss so viel Geld verdienen, wie möglich für den Klienten, der ihn einstellte. Um dieses zu vollenden, ist es wichtig für einen Auktionator ein gutes Gefühl für den Wert des Einzelteils oder der Einzelteile auf dem Auktionblock zu haben. Wichtiger, muss der Auktionator den Markt, der höchstwahrscheinlich, ist die Einzelteile zu kaufen und können effektiv annoncieren, um sie zum Verkauf zu verleiten. Der Auktionator muss ein vollständiges Verständnis aller möglicher Gesetze auch haben, die den Verkauf eines bestimmten Einzelteils regeln. Wenn andere Fachleute, wie Rechtsanwälte oder Grundstücksmakler, angefordert, ein Einzelteil zu verkaufen, ist der Auktionator für das Wählen des Fachmannes und das Sichern ihrer Services am Verkaufstag verantwortlich.

Am Tag der Auktion, ist der Auktionator „auf Stadium“ und benötigt eine enorme Menge von Energie und von Fokus. Ein guter Auktionator ist ein Verkäufer und ein Unterhalter, fähig, die Aufmerksamkeit der Masse gefangenzunehmen und sie einige Stunden lang zu halten. Eine große Richtung der Stimmung hilft, weil sie gleichzeitig die Masse an der Mühelosigkeit setzt und sie angezogen und auf den Verkauf gerichtet hält. Pers5onlichkeit ist auch für das Errichten ein folgendes wichtig; ein Auktionator, der an ein großes Erscheinen setzt, ist wahrscheinlicher, größere Massen am folgenden Verkauf innen zu ziehen. Für diese Art der Arbeit, ist es wichtig, zu sein bequem im Scheinwerfer im Vertrauen gute mündliche Fähigkeiten und eine starke Stimme.

Auktionatoren werden häufig Fachleute in ein oder zwei Arten Auktionen, wie Immobilien, Viehbestand, Schmucksachen, oder Art.-Spezialisierung erlaubt dem Auktionator, starke Geschäfts-Verhältnisse innerhalb seines Feldes, sowie ein unveränderliches Folgen der regelmäßigen Kunden aufzubauen. Zu bleiben ist auch viel einfacher, auf die anwendbaren Gesetze und Markt neigt, wenn der Auktionator auf gerade ein oder zwei Felder konzentriert. Einige Auktionatoren werden über ihr Spezialgebiet so kenntnisreich, dass sie in der Lage sind, Schätzungsdienstleistungen ihren Klienten zusätzlich zu den Auktiondienstleistungen zu erbringen.

Zustände und Stellen schwanken weit in ihre Anforderungen für licensure für Auktionatoren. Einige Zustände erfordern nicht eine Lizenz überhaupt, aber Stellen innerhalb des Zustandes können eine Lizenz erfordern oder für Verkäufe innerhalb ihrer Stadtbegrenzungen ermöglichen. Es kann zusätzliche Zulassungsbestimmungen für bestimmte Arten von Verkäufen auch geben. Zum Beispiel in einigen Zuständen, müssen Immobilienverkäufe von einem genehmigten Immobilienfachmann abgeschlossen werden, selbst wenn, verkaufend an der Auktion. Mit Ihrer lokalen Zulassungsbehörde zu mehr Information überprüfen, oder erwägen, einer auctioneering Berufsorganisation anzuschließen, um die spezifischen Zulassungsbestimmungen in Ihrer Gemeinschaft zu erlernen.