Was tut ein Bankett-Manager?

Ein Bankettmanager ist ein Fachmann, der Ereignisse an den Bankettanlagen organisiert und verweist. Einige Beispiele solcher Ereignisse können Unternehmensbankette, Hochzeitsempfänge, Wiedervereinigungen, Konferenzen und andere große Sitzungen umfassen. Die Ereignisse stattfinden häufig an den Hotels, an den Erholungsorten und an den unabhängigen Banketthallen igen. Ein Bankettmanager ist häufig für nicht nur die Ereignisse und den Personal, aber für die Anlage selbst verantwortlich. Z.B. beaufsichtigen er oder sie gewöhnlich die Vorbereitung der Ereignisposition, um zu garantieren, dass sie mit Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften übereinstimmt. Er oder sie können einen großen Lebesmittelanschaffungpersonal auch überwachen und das gesamte Ereignis, einschließlich die Nahrungsmitteleinrichtung beaufsichtigen und -anlieferung, Vorbereitung, Service und Reinigung.

In einer großen Geschäftsoperation kann der Bankettmanager für bestimmte Aspekte eines Ereignisses, wie Einrichtung und Dienen der Nahrung verantwortlich nur sein. In dieser Situation kann es einen behilflichen Bankettmanager, sowie andere Belegschaftsmitglieder geben, zum der anderen Aufgaben zu teilen. In vielen Fällen obwohl, er oder sie für fast jeden Schritt bei dem Organisieren eines großen Anlasses verantwortlich sind. Infolgedessen erwartet Bankettmanager gewöhnlich, Flexibilität und eine große Auswahl von Fähigkeiten aufzuweisen.

Führungerfahrung habend, gilt häufig als einen bedeutenden Vorteil für jemand, das eine Karriere als Bankettmanager ausübt. Ein anderer Großteil seiner oder Verantwortlichkeiten kann in den Verkäufen sein. Er oder sie konnten im Netzwerkanschluss mit anderen Industriefachleuten und möglichen Klienten engagieren, zum des Geschäfts für seine oder Anlage zu erwerben. Zusätzlich können er oder sie in der Haushaltsplanung, in Lohn- und Gehaltsliste und in andere Finanzzölle mit.einbezogen werden, die auf dem Geschäft bezogen.

Bankett manager’s Arbeitsbedingungen können Überstunden und eine stressvolle Umwelt manchmal umfassen. Gehaltsstrecken können abhängig von Position und genauen Jobaufgaben schwanken. Es gibt einige Arten vorhandene Zuführungsgelegenheiten. Zum Beispiel fortfahren viele Einzelpersonen, LebesmittelanschaffungVerkaufsleiter oder Nahrungsmittel- und Getränkedirektoren zu werden.

Die Menge der formalen Ausbildung erfordert, ein Bankettmanager zu sein unterscheidet von Platz zu Platz. Mindestens kann ein bestimmter Job ein School-Diplom oder sein Äquivalent erfordern. Einige Positionen fordern einen bachelor’s Grad in einem Feld wie Gastfreundschaftmanagement, Nahrungsmittelservice oder Geschäft. Normalerweise bewertet praktische Berufserfahrung in hohem Grade außerdem. Außerdem können Manager, die neigen, mit Belegschaftsmitgliedern oder Finanzen nah zu arbeiten, von Haben etwas Hintergrundes im Personal oder in den Buchhaltungverfahren profitieren. Heute sind akademische Programme flexibel und können fast überall abgeschlossen werden. Die meisten Arten Kurse können persönlich oder online genommen werden entweder.