Was tut ein Billigkeits-Forschungs-Analytiker?

Ein Billigkeitsforschungsanalytiker ist für die Überprüfung von Aktien, von Bindungen und von anderen Finanzierungsinstrumentarien und Produzieren eines unparteiischen, auf Tatsachen beruhenden Reports verantwortlich. Es gibt eine sehr große Nachfrage nach dieser Art der Analyse, da Investoren selten die Zeit oder die Sachkenntnis erfordern lassen, alle Informationen über eine bestimmte Firma zu wiederholen und den gegenwärtigen Wert und den möglichen zukünftigen Wert festzustellen. Wenn Sie ein auf lager Prospekt oder eine Broschüre lesen, im Verstand halten, den die bereitgestellten Informationen von einem Billigkeitsforschungsanalytiker erfasst und wiederholt.

Um ein Billigkeitsforschungsanalytiker zu werden, haben Anwärter gewöhnlich ein Hochschulabschluss- oder Hochschuldiplom in der Finanzierung, im Geschäft oder in der Buchhaltung. Die zusätzlichen Fähigkeiten, die erfordert, in dieser Karriere erfolgreich zu sein, umfassen ausgezeichnete schriftliche Mitteilung, analytischen Messwert, das kritische Denken und die Forschungsfähigkeiten. Leute, die Kommunikations- und Daten-Führungsqualitäten kombinieren können, finden diese Art der Karrierevergütung.

Die Schritte, die mit.einbezogen, wenn sie einen Vorrat wiederholen, schwankt durch Forschungsunternehmen, aber umfaßt gewöhnlich Berichte der Jahresabschlüsse, der Verkaufszahlen und der Projektionen, gegenwärtigen der Markttendenzen und des tatsächlichen Produktes oder der Dienstleistungen, die durch das Unternehmen angeboten. Kennzeichnung der Schlüsselkunden, Menge der Schuld, welche die Firma trägt, und alle zugelassenen Verbindlichkeiten angefordert häufig t. Viel dieser Daten ist öffentlich -, entweder durch die Nachrichtenmedien oder die Jahresabschlüsse der Firma vorhanden.

Zusätzliche Forschung in den Hintergrund der Führung kann Einblick in vorhandene Geschäfts-Verhältnisse, -potenzielle Probleme oder -bereiche der versteckten Stärke zur Verfügung stellen. Ein ausführlicher Report ist schwierig, ohne etwas Verständnis der Produkte, die das Unternehmen, zur Verfügung stellt, des ZielKundenbestands, des Marktanteils und der Expansionspläne zu schreiben. Diese Informationen gefunden gewöhnlich in den Reden, die durch Firmaführung bei den Versammlungen oder bei den Verkaufssitzungen dargestellt.

Interessenkonflikt Erklärungen ist ein wichtiges Thema in der Billigkeitsforschung. Viele Unternehmen, die diese Reports für Investoren verursachen, sind auch die Investmentgesellschaften und aktiv verkaufen den gleichen Vorrat an Klienten. Diese Beschäftigungsart bildet es sehr schwierig, zu glauben, dass die Informationen, die bereitgestellt, vollständig Vorspannung-frei sind. In Europa und in den Teilen von Asien, angefordert der Billigkeitsforschungsanalytiker, eine Aussage über alle möglichen oder vorhandenen Interessenkonflikte zur Verfügung zu stellen.

Die gleiche Richtlinie angewendet auch auf Journalisten und Finanzreporter in Europa und in Asien d. Am Ende jedes auf lagerauswertungsreports, gibt es eine Aussage, zum zu erklären, wenn der Verfasser irgendwelche Investitionen in diesem Unternehmen hat, oder wenn sein Arbeitgeber tut. Dieses ist zur Lieferung der unparteiischen Reports wesentlich, da es anders fast unmöglich ist, die Beweggründe hinter dem Report zu kennen.