Was tut ein BlindenschriftTranscriber?

Ein Blindenschrifttranscriber bildet gedruckte Materialien zugänglich für die blinden und sehbehinderten Personen, indem es sie in Blindenschrift überträgt. Blindenschrift ist ein Schreibenssystem, das von den Leuten mit Sichtbeeinträchtigungen verwendet werden kann; anstatt, mit den Augen zu lesen, lesen Leute Blindenschrift mit ihren Fingern, da das Schreibenssystem in der Natur taktil ist. Es gibt andere Techniken, die verwendet werden können, um gedruckte Materialien zugänglich zu bilden zu den Vorhängen, wie Erzeugung des Audios der Materialien, damit Leute zu den Informationen hören können.

Eins der gemeinsamsten Datenfelder, in denen ein Blindenschrifttranscriber arbeiten kann, ist Lehrbuchübertragung. Jedoch können Blindenschrifttranscribers mit anderen Arten geschriebene und gedruckte Materialien auch arbeiten. Die erste Aufgabe des Transcribers ist, den Text zu lesen und Kenntnisse über seine Struktur und Natur zu nehmen. Alle mögliche Bilder im Text müssen beschrieben werden, müssen z.B. und wenn der Text Fußnoten, Sidebars und andere Sichtweisen des Vorlegens von Informationen hat, diese für Blindenschrift-Benutzer formatiert werden.

Einfach drehentext in Blindenschrift erfordert Wissen des Blindenschrift-Alphabetes zusammen mit Versammlungen in der Blindenschriftart und -formatisierung. Jedoch muss der Blindenschrifttranscriber an Weisen auch denken, Informationen zu übermitteln, die sichtlich vorgelegt. Z.B. müssen eine Abbildung oder ein Diagramm beschrieben werden, damit ein blinder Leser versteht, was auf der Seite dargestellt. Ebenso müssen Fußnoten formatiert werden, sodass blinde Benutzer verstehen, dass sie Fußnoten sind und, dass ein Text Fußnoten mit einem beiläufigen Bericht hat, gerade wie anvisierte Benutzer feststellen können tun.

Wenn der Blindenschrifttranscriber fertig ist, muss die Arbeit für Störungen und Lesbarkeit gelesen werden. Blindenschrifttranscribers müssen sein, wie die sehbehinderten und blinden Leser zu denken, zwecks gedrucktes Material auf eine Art darzustellen, der einfach sein zu verstehen, aufzusaugen und zu engagieren mit. Wenn die Arbeit eines Blindenschrifttranscriber fehlerhaft ist, können die Leser es finden frustrierend, gerade da anvisierte Leser durch Bücher mit armer Formatierung oder Text gereizt erhalten, der hart zu lesen ist.

Einige Organisationen ausbilden en und bestätigen Blindenschrifttranscribers. Diese Gruppen versehen Leute mit den Informationen, die sie Blindenschrift effektiv und durchweg übertragen müssen. Einige Blindenschrifttranscribers arbeiten als Freiwilliger, die interessiert sind, an, gedrucktes Material zugänglich zu bilden, während andere für ihre Arbeit zahlend sein können. Die Nachfrage nach Transcriberswachsen und -abnehmen und es können schwierig sein, sie in eine zahlende Karriere zu entwickeln.