Was tut ein Bouffon?

Ein bouffon ist eine Art Leistung im französischen Theater, das auf den Gebrauch von Spotterei als das Kernelement der Darstellung gerichtet. Ausführende, die in diesem bestimmten Theaterausdruck engagieren, bekannt manchmal als bouffons oder Spaßvögel. Der Ausdruck selbst ist wirklich eine Variante auf einem älteren Ausdruck, der in den Zeiten, die Unterhaltungsart vorüber zu beschreiben verwendet, die mit einigen Formen der Komödie verbunden ist.

Die Wurzeln von bouffon verfolgt häufig zurück zu der Entwicklung des Oper buffa während des letzten Teils des 17. Jahrhunderts und des frühen 18. Jahrhunderts. Als Form der musikalischen Komödie, die Operneinstellungen und allgemeine Leistungsarten gebrauchte, beruhte bouffon schwer auf dem Gebrauch von lokalen Dialekten, Einstellungen, die Elemente, die für das Publikum alltäglich waren und einen lebhaften Schritt umfaßten. Ein erfolgreiches bouffon in dieser Einstellung benötigten exakten Diktion zwecks den temporeichen Dialog liefern und die Leistung halten, an seinem beschleunigten Schritt entlang zu rollen.

Jacques Lecoq gutgeschrieben das Prägen des zeitgenössischen Ideals des bouffon n. Während des frühen 1960’s erforschte Lecoq eine große Auswahl der humoristischen Strategien, die enthaltene Farce, Satire, Slapstick und Burlesque. Das Enthalten der Elemente, die im Oper buffa in diese anderen humoristischen Ansätze allgemein waren, führte Lecoq, um eine Art Spotterei zu verursachen, die in hohem Grade unterhaltsam war, lud mit Satire und Ironie und bewog entlang an einem frenetischen Schritt und bildete es Ideal für die experimentelle Stimmung, die in viel der künstlerischen Bemühungen dieser Dekade anwesend war.

Die Arbeit eines bouffon mit.einbezieht den Gebrauch vieler der gleichen Fähigkeiten und Strategien keiten, die von den humoristischen Unterhaltern während der notierten Geschichte verwendet. Die schneidenden Anmerkungen, die mit Gerichtsspaßvögeln in den mittelalterlichen Zeiten verbunden sind, ist in der Arbeit des bouffon anwesend. Ein schneller Schritt, wie häufig gesehen in Varietékomödienprogramme, ist auch Teil der Leistung. Der Gebrauch von täglichen Einstellungen und Ereignissen hilft, diese Komödienannäherung an das Publikum anzuschließen, da die Komödie aus Situationen ergibt, denen sie leicht kennzeichnen können mit. Ausgedehnte körperliche Gesten sowie den Schnellfeuer Dialog, der in freien Raum aber geliefert, bestimmte Dialekte helfen, die Grundlagen dieser Annäherung heraus zu runden.

Es gibt die, die die moderne bouffon Leistung betrachten, mehr einer Ableitung von vielen der Ansätze zur Komödie zu sein, die seit dem frühen erschienen - Jahrhundert des Th 20. Bei der Anerkennung des Einflusses dieser verschiedenen Schulen der Komödie, merken Antragsteller, dass bouffon heute jene Elemente gebraucht, die von anderen Arten Leistung auf einzigartige Arten geborgt. Dieses, nach Ansicht der Fürsprecher dieser humoristischen Kunstform, bestätigt, dass diese Kunstform als spezifische Technik aus eigenem Recht aufgetaucht, und ist zur Stellung auf seinen eigenen Verdiensten fähig.