Was tut ein Brust- Chirurg?

Die Brust- Chirurgen, manchmal angerufen cardiothoracic Chirurgen oder kardiovaskuläre Brust- Chirurgen, sind genehmigte medizinische Fachleute, die Chirurgie vonseiten des menschlichen Körpers durchführen, der als der Thorax bekannt ist. Der Thorax, ein griechisches Wortbedeutung “breastplate, † enthält den Bereich zwischen dem Ansatz und dem Abdomen. Ein Brust- Chirurg lässt an die Organe laufen, die innerhalb des Kastens, spezifisch das Herz und die Lungen enthalten werden. Ein Brust- Chirurg konzentriert sich nur auf diesen einen Bereich des Körpers und riskiert nicht in die vielen anderen Bereiche, wohin ein allgemeiner Chirurg gehen würde.

Brust- Chirurgen sind für die Ausführung von Herzchirurgie, um korrektes Blut-Versorgungsmaterial zum Herzen sicherzustellen hauptsächlich verantwortlich. Sie garantieren, dass die Ventile des Herzens richtig arbeiten und sie auch Krankheiten handhaben, das bedeutet, dass sie Herztransplantationen auch durchführen können. Ein Brust- Chirurg kann einen Schrittmacher, eine elektrische Vorrichtung einpflanzen, die das Herzschlagen auf einem regelmäßigen Zeitplan hält. Sie behandeln, bestimmen und führen Anschlusssorgfalt für die Patienten durch, die diese Dienstleistungen empfangen.

Ein kardiovaskulärer Brust- Chirurg kann auf die Bereiche der Lungen und des Ösophagus auch sich konzentrieren und Behandlungen für Lungenkrebs, Emphysem und den Schaden bereitstellen, der durch gastroesophageal Rückfluß verursacht wird. Lungenflügeltransplantationen und der Abbau der Tumoren von der Kastenwand ist auch der Reich eines kardiovaskulären Brust- Chirurgen. Zusätzlich zur Ausführung von Chirurgie, können Brust- Chirurgen in den Forschungsgebieten oder Ausbildung auch arbeiten.

Brust- Chirurgen mit Spezialausbildung können kongenitale Herzdefekte in den Kindern auch behandeln. Ein Brust- Chirurg, der mit Kindern arbeitet, wird angefordert, Spezialausbildung in der pädiatrischen Sorgfalt zu haben. Während, ein medizinisches Problem Erwachsenen zu erklären ein einfacheres wenig sein kann, muss ein Brust- Chirurg, der mit Kindern arbeitet, sein, das Problem auf eine Art zu erklären, die ein Kind verstehen würde und beruhigt auch ihre Furcht beim Erklären den Eltern, was los ist.

Wie die meisten medizinischen Karrieren müssen die, die Brust- Chirurgen werden möchten, eine große Menge Ausbildung erhalten. Ein Brust- Chirurg besonders wird einer der gut ausgebildetesten Doktoren betrachtet. Er oder sie müssen vier Jahre der Nichtgraduiertstudie, fortgeschrittene Medizinische Fakultät, fünf Jahre abschließen eines chirurgischen Sitzprogramms und zwei bis drei weitere Jahre einem Brust- Chirurgie-Sitz dann sich widmen.