Was tut ein CIA-Agent?

Die CIA oder CIA, gegründet von Harry S.truman 1947. Sein Zweck war, die Tätigkeiten anderer Länder zu überwachen und aufpaßte und hört auf alle mögliche potenziellen Bedrohungen zu den Vereinigten Staaten und zu seinen Verbündeten. Obgleich die Agentur einige Änderungen seit damals durchgelaufen - die neueste Neuausgabe wegen 2001's Patriot Act - die CIA ist noch zwingen in den internationalen Kreisen ein sehr großes.

Eine große Menge der Überwachung und des Analysierens, dass die CIA für verantwortlich ist, erfolgt durch CIA-Agenten. Es gibt zwei Gedanken, eines welches CIA-Agenten ist. Leute außerhalb der CIA beziehen häufig auf die, die für die Agentur arbeiten, übersee stationiert oder in den Vereinigten Staaten, die Daten, entwickelnde neue Technologie und mehr, als Mittel erfassen und analysieren. Die innerhalb der CIA beziehen selbst jedoch als CIA-Offiziere. Das Ausdruckmittel gespeichert für die Ausländer, die gezahlt, um wichtige Informationen zur CIA zu geben; diese Leute bekannt manchmal als Spione.

CIA-Agenten oder Offiziere, durchführen viele verschiedenen Aufgaben um die Agentur, abhängig von, der sie arbeiten und was sie angestellt, um zu tun. Die Hauptaufgaben aufgegliedert in verschiedene Kategorien ne. Vertreter, die in den analytischen Positionen arbeiten, sind für das Sammeln, das Analysieren und das Überschreiten denen auf Daten verantwortlich, die es kennen müssen. Wissenschaftler und Ingenieure sind für das Entwickeln der neuen Technologien, die Bestimmung der Technologie anderer Länder und das Verbessern des Waffenentwurfs verantwortlich.

Ein CIA-Agent kann in der Informationstechnologie arbeiten. Diese Mittel können mit Computern, Handys und andere moderne information-based Technologie, für Stütz- und Entwicklungspositionen arbeiten. Ein CIA-Agent, der auf Computer spezialisiert, kann ein Teil einer Mannschaft auch sein, die neue Computeranwendungen entwickelt, um die Computer herzustellen, die durch andere Mittel benutzt, besser zu arbeiten, oder in der Lage ist, die Bedürfnisse der Mittel besser zu erfüllen.

Heimliche Service-Mittel sind, was viele Leute darstellen, wann sie an einen CIA-Agenten denken. Diese Mittel können zu den Bereichen auf der ganzen Erde geschickt werden, und sind für das Sammeln der Informationen verantwortlich, die zu den verschiedenen CIA-Betrieben wesentlich sein können. Dieser Job ist gefährlicher als viele der anderen Positionen und erfordert, dass Bewerber ein sehr vollständiges Interview, eine Auswertung und einen Trainingsprozeß durchlaufen.

Sobald ausgebildet, zugewiesen diese Mittel Positionen, die sie erfordern zu finden, beobachten, einziehen, ausbilden und beaufsichtigen die fremden Einzelpersonen e, die beschlossen, um Informationen zu erfassen, die die CIA benötigt. Andere Mittel sind dann für das Nehmen der erfassten Informationen verantwortlich und auswerten sie ie, und sie durch die passenden Kanäle dann senden, um sie sicherzustellen empfangen und verwendet in einer fristgerechten Weise. Ein CIA-Agent, der in den heimlichen Dienstleistungen arbeitet, aufwendet über Hälfte seiner oder Karriere beaufsichtigt, auf Anweisungen re, die letzten Mai zwei oder drei Jahre.

CIA-Offiziere beziehen die auf Bürger des Auslands, das durch die CIA eingezogen, um vertrauliche Information als Mittel zu erfassen. Diese Einzelpersonen arbeiten normalerweise innen oder haben Zugang zu, Umwelt, wo Informationen über ein anderes Land oder Fähigkeiten der Organisation sein können. Z.B. wenn die CIA an irgendwelchen neuen Waffen interessiert war, die in The Middle East entwickelt, einziehen sie Vertreter, vielleicht Mitglieder des Militärs oder die Ingenieure, die an den Projekten arbeiten, um alle mögliche Informationen zu erfassen en, die über die Waffen vorhanden sein und sie an die CIA, häufig am großen persönlichen und Berufsrisiko verkaufen können.