Was tut ein CNC-Maschinist?

Gesteuerte Maschinen des Computers (CNC) numerisch eingesetzt in den meisten Moderntagmaschinistgeschäften und in den Massenproduktionanlagen on, um Genauigkeit und Leistungsfähigkeit, wenn man Metallzu erhöhen darstellt. Ein cnc-Maschinist ausgebildet besonders rs, um solche Ausrüstung zu programmieren, zu betreiben und beizubehalten. Er oder sie verwenden Fachkenntnis, um Maschinen zu gründen, die zum Schneiden, zum Verbiegen, zur Umformung und zu rohem Poliermetall in fertige Teile und in Werkzeuge fähig sind.

Moderne technologische Fortschritte im Entwurf und in der Implementierung der CNC-Maschinen geändert die Art des Jobs eines Maschinisten. Wo ein Fachmann, der verwendet, um Metalteile eigenhändig zu schneiden und zu formen, heutige Maschinisten, die Arbeit einer völlig automatisierten Maschine programmieren und überwachen kann. In einigen Geschäften kann eine Handvoll erfahrene CNC-Maschinisten die selbe Menge der Arbeit als einige manuelle Maschinisten Dutzend durchführen. Fachleute lesen und deuten Pläne, Eingangsdaten in ein Computersystem und kontrollieren die Genauigkeit einer Rechneroperation. Maschinisten sind für das Vornehmen der vorsichtigen Justagen und die Ausführung von Wartung auf empfindlichen Teilen verantwortlich.

Ein cnc-Maschinist mit.einbezogen häufig in den Entwurf der neuen Ausrüstung zög und bereitstellt eine sachverständige Perspektive auf der Leistungsfähigkeit der neuen Produkte neuen. Er oder sie konnten mit den Ingenieuren und Programmierern arbeiten, zum besserer Maschinen, wie die zu entwickeln, die Laser-Vorrichtungen oder Wasserausschnittwerkzeuge einsetzen. Der cnc-Maschinist verwendet seine oder aus erster Hand bezogene Erfahrung, um Entwerfer und Ingenieure über passende Größen und Geschwindigkeiten für verschiedene Arten der Ausrüstung heraus zu informieren und Prototypen der Tests, um ihre Genauigkeit sicherzustellen.

Um ein CNC-Maschinist zu werden, muss eine Person mindestens ein School-Diplom normalerweise haben und mit Maschinerie und Computern zu arbeiten erfahren. Einige Arbeitgeber fordern neue Maschinisten, einen Trainingskurs an einer Berufsschule zu beenden, oder Volkshochschule, annehmen eine Lehre an einem Geschäft oder beide e. Trainingskurse, denen letzten Mai von sechs Monaten zu zwei Jahren, Klassenzimmer und praktische Anweisung zu den zukünftigen Maschinisten zur Verfügung stellen. Kursteilnehmer erlernen über unterschiedliche CNC-Maschinerie und die späteste Technologie, sowie Sicherheitsverfahren und Arbeitsplatzrichtlinien. Lehren können nehmen solange vier Jahre, zum und aus zahlendes auf der Berufsausbildung unter der Überwachung der erfahrenen CNC-Maschinisten zu bestehen abzuschließen.

In den Vereinigten Staaten kann ein neuer CNC-Maschinist beschließen, bestätigt zu werden, indem er eine schriftliche Prüfung nimmt, die vom nationalen Institut von Metallarbeitsfähigkeiten ausgeübt. Die meisten anderen Industrieländer haben ähnliche national anerkannte Organisationen, die erfahrene CNC-Maschinisten beglaubigen. Das Werden bestätigt ist nicht normalerweise eine Anforderung für Beschäftigung, obwohl, Bescheinigung gewinnend, kann die Bescheinigungen eines Maschinisten verbessern und mehr Stellenangebote erschließen.