Was tut ein Chemiker?

Chemie ist die Studie der Chemikalien und der Angelegenheit, und Leute, deren Karrieren auf Chemie gerichtet, angerufen Chemiker n. Ein Chemiker studiert Angelegenheit auf den Atom- und molekularen Niveaus, um zu verstehen, wie Elemente zusammen zu den verschiedenen Substanzen der Form verbinden. Ein Chemiker misst auch Anteile, veranschlägt Reaktion und viele Eigenschaften der Substanzen, um mehr über jene Substanzen zu verstehen. Der Ausdruck „Chemiker“, wie in diesem Artikel verwendet sollte nicht mit der britischen Bedeutung des Ausdruckes verwechselt werden, der bezieht, auf was eine Person in den Vereinigten Staaten einen Apotheker nennen.

Ein Chemiker hat mindestens einen Grad des Junggesellen in der Chemie und kann innerhalb vieler verschiedenen Karrierefelder, das populärste arbeiten von, welchen Industrie, Hochschule und Regierungsarbeit sind. Nichtgraduiert-Niveau Chemiekursteilnehmer erzogen gewöhnlich in der Mathematik und in der Physik sowie Chemie, um ein robustes Wissen der allgemeinen Wissenschaft anzuregen, während Graduierenniveau Kursteilnehmer normalerweise auf einen Unterbereich wie organische Chemie oder Quantenchemie spezialisieren. Ein Chemiker mit einem Grad des Junggesellen kann in einer großen Vielfalt von Positionen beschäftigt werden, aber die Chemiker, die in der Akademie haben fast gefunden immer, des Meisters oder die Doktorgrad, um zu qualifizieren, um Kategorien zu unterrichten und Forschung zu leiten.

Das Feld von Chemie anfing mit ersten beiläufigen und dann intensiveren Untersuchungen der Eigenschaften und Verwendungsfähigkeit des Feuers d. Sobald Leute Gold entdeckten, entwickelten sie Alchimie in einer Suche nach einer Weise, andere Substanzen zu Gold zu machen. Während die Alchemisten nie wirklich erreichten, alles zu Gold zu machen, niederlegten sie die Grundlagen von Moderntagchemie lagen, indem sie viele wichtigen chemischen Prozesse entdeckten.

Heute unterteilt das Feld von Chemie in einige Unterbereiche nige. Ein Unterbereich von Chemie ist analytische Chemie, die die Studie der Materialien mit dem Ziel des Lernens über ihren chemischen Aufbau und Struktur ist. Ein Biochemiker studiert die Chemikalien, die chemischen Interaktionen und die chemischen Reaktionen, die innerhalb der Organismen auftreten. Körperliche Chemie ist die Studie der chemischen Systeme und der Prozesse auf dem körperlichen grundlegenden Niveau und bedeutet sie, studiert warum und wie die körperlichen Strukturen der Moleküle und der Atome aufeinander einwirken.

Ein Chemiker konnte in einem in Verbindung stehenden wissenschaftlichen Feld wie Medizin, Physik, Biologie, gerichtlicher Wissenschaft oder Technik gefunden werden. Ein Chemiker konnte auf der pharmazeutischen verarbeitendeen Fertigungsindustrie, der chemischen Herstellung, der Brennstoffgewinnung oder den Gebieten der wissenschaftlichen Forschung auch beschäftigt werden. Weil Chemie ein breit anwendbares Feld ist, können Chemiker in fast jedem erdenklichen Bereich der Beschäftigung gefunden werden.