Was tut ein Cocktail-Bediener?

Ein Cocktailbediener ist für das Nehmen von Getränkaufträgen und das Liefern jener Getränke an Tabellen der Gäste in einer speisenden Einrichtung oder in anderem öffentlichem Ort dieser Aufschlagspiritus verantwortlich. Einige Einrichtungen erfordern den Cocktailbediener, die Tabellen zu säubern, nachdem Gäste außerdem verlassen und vorbereiten die Tabelle für die neuen gerade ankommenden Gäste de. In den Kasinos - besonders in Las Vegas - ein Cocktailbediener ist auf ihren Füßen einige Stunden lang, notierende Getränkaufträge und Dienen jener Getränke zu den Gönnern. Bediener sind traditionsgemäß Frau, obwohl männliche Bediener existieren. Der Cocktailbediener erwirbt Einkommen hauptsächlich durch umkippen, obwohl ein niedriger Stundenlohn auch zum Bediener gezahlt.

Wenn er einen Getränkauftrag, der Cocktailbediener muss viele Aufträge häufig genau sofort notieren nimmt, dann diesen Auftrag zu einem Barmixer übermitteln. Sie ist dann für das Schmücken der Getränke, die solche Tätigkeit erfordern, und das Transportieren der Getränke zu den Gönnern verantwortlich. In gedrängten Gaststätten und in Stäben kann dieses extrem schwierig sein, während ein voller Behälter der Getränke schwer und einfach sein kann verschüttet.zuwerden. Kasinos anstellen häufig nur einen Cocktailbediener, wenn er oder sie eine bedeutende Menge Erfahrung haben und sicherstellen sie nde, erhalten einen Bediener, der schnell bearbeiten kann, ohne Getränke auf extrem teuren spielenden Maschinen und Tabellen zu verschütten.

Männliche Bediener in der Vergangenheit gewöhnlich verließen nicht den Stabbereich, aber nur aufgetreten als Barmixer. Gaststätten in den letzten Jahren angefangen n, männlichere Bediener anzustellen, jedoch und es ist nicht selten, einen Mann zu sehen, als ein Cocktailbediener in den Stäben und in den Gaststätten aufzutreten. Weibliche Bediener sind noch allgemeiner, und in den Kasinos, angefordert sie häufig g, um Themaausstattungen zu tragen, die die Ästhetik des Kasinos zusammenbringen. Einige Gaststätten haben diese Anforderung außerdem, obwohl sie viel weniger allgemein ist, und Bediener tragen häufig eine einfache Uniform.

Cocktailbediener bilden im Allgemeinen einen bedeutenden Geldbetrag in umkippen, abhängig von der Popularität der Einrichtung und wie gut der Bediener durchführt. Ein unveränderliches Einkommen garantiert nicht jedoch da einige Nächte als andere beschäftigter sein können. Ein Bediener kann erwarten, einige Stunden auf ihren Füßen auf einmal zu verbringen, und sie muss schnell umziehen, saubere Tabellen, Hilfenvorrat der Stab und überwacht häufig den Spiritusverbrauch der Gönner. Ein Bediener ist häufig die erste Person, zum zu beachten, wenn ein Gönner über-gedient worden, und der Bediener muss dann einen Manager oder einen Barmixer mitteilen, um den Gönner an diese Nacht wieder gedient werden zu hindern.