Was tut ein Daten-Lager-Architekt?

Ein Datenlagerarchitekt ist für die Planung eines Planes für die Speicherung der großen Mengen auf der elektronischen Daten verantwortlich, die eine Firma benötigen kann, um für Geschäftsoperationen zurückzugreifen. Ein Datenlager ist ein größeres Speichersystem für diese Art von Daten und kann Firmanetze, Programme und Datensammelsysteme einschließen. Ein Datenarchitekt ist verantwortlich für ein Lagerhauswesen von der Auffassung zum Errichten zum Training und zur Unterstützung. Ein Datenarchitekt feststellt ch, wie zum Besten Informationen von den äußeren und internen Quellen verschaffen, ein DatenLagerhauswesen verursacht, um organisatorische Notwendigkeiten zu passen und Daten, Systemserfolg und Verbrauch überwacht.

Eine entscheidende Jobfunktion eines Datenlagerarchitekten ist die Einstellung von Parametern betreffend, wie ein System schaut und arbeitet. Ein Lagerarchitekt muss koordinieren Wissen von, wie eine Firma mit Informatiksachkenntnis funktioniert, um ein System zu verursachen, das Firmafunktionen stützt und Angestellten erlaubt, auf Informationen zurückzugreifen und über sie auf eine stromlinienförmige Art zu berichten. Dieses mit.einbezieht im Allgemeinen ein Arbeitswissen der industry-specific Datenerfassungsmethoden und -sachkenntnis thoden, wenn es sie entwirft.

Sobald der Architekt das System vorgestellt und das Modell entworfen, koordiniert sie gewöhnlich mit anderen in der Organisation, um zu helfen, das Modell zu errichten und es in Firmafunktionen zu integrieren. Dieses kann zwei, oder zu vermischen mit.einbeziehen vorhandenere Systeme oder Errichten eines nagelneuen Systems. Um den Bau anzufangen, verwendet ein Datenlagerarchitekt die Fähigkeiten der technischen und Technik-Belegschaftsmitglieder. Der Datenlagerarchitekt kann das System mit vieler Unabhängigkeit viel Zeit einzeln entwickeln aufwenden, oder sie kann erwartet werden, an einer Mannschaft der Entwickler zu arbeiten und ihre Sachkenntnis mit ihren Selbst kombinieren.

Diese Art des Angestellten muss bewusst auch sein und können Probleme innerhalb eines Datenlagers beheben. Sie ist für das Prüfen verantwortlich, ob genaue Daten gesammelt, gespeichert und verwendet. Sie anführt jede mögliche Analyse eines Systems und der Methoden s, die angewendet, um Probleme zu beheben. Zusätzlich beaufsichtigt sie Trainingsbemühungen, die sicherstellen, dass alle Angestellten das System richtig verwenden. Dieses kann company-wide Darstellungen, Gruppenanweisung oder mehr individualisierte Methoden einschließen.

Der Datenlagerarchitekt aufwendet viel Zeit arbeiten auf Computerterminals und Systemen nd, und sie kann viel Zeit in den strategischen Sitzungen mit Managern verbringen. Sie kann in den verschiedenen Plätzen innerhalb der Angestellten eines Firmagebäude-Trainings, der Störungssucheprobleme und der Korrektur von Unzulänglichkeit auch arbeiten. Dieser Computerarchitekt kann für ein Hauptfirmasystem verantwortlich sein oder konnte in viele verschiedenen Projekte, in jedes in seine eigenen Datenlageranforderungen mit.einbezogen werden und in Spezifikationen.