Was tut ein Diagnoseröntgentechniker?

Ein Diagnoseröntgentechniker vorbereitet Patienten et, nimmt Röntgenstrahlen und bildet eine Diagnose, die auf einem Röntgenstrahl basiert. Diese Röntgentechniker ausgebildet se, um Röntgenstrahlen, Formbehandlungpläne und Vorlage mit Interventionsprozessen wie dem Abbau der Nieresteine auszuüben und zu deuten. Diagnoseröntgentechniker arbeiten nah mit Klinikern und anderen Doktoren zur Vorlage mit Aufgaben.

Ein Diagnoseröntgentechniker ist für die Positionierung des Patienten, das Gründen der Röntgenmaschine und das Studieren der Resultate verantwortlich. Die meisten Röntgentechniker nehmen Röntgenstrahlen der patients’ Kästen und der Dorne. Der Röntgentechniker kann mit einem Röntgenstrahltechniker arbeiten, um zu garantieren, dass genaue Resultate genommen. Zusätzliche Technologie, der Diagnosegebrauch der röntgentechniker häufig umfaßt Fluoroscopy, der das Verdauungssystem, Berechnungs- Tomographie fotografiert (CT), das erlaubt, dass Abschnitte des Körpers als Scheiben, magnetische Resonanz- Darstellung angesehen (MRI), die einen Blick an den body’s Geweben zur Verfügung stellt, Ultraschall, der Zirkulation und korrektes Arbeiten des Herzens überprüft und Vasographie, die Blutgefäße überwacht.

Um ein Diagnoseröntgentechniker zu werden, muss eine Person eine School-Ausbildung haben und eine Reihe Kurse abschließen, die durch Zustanddiagnoseradiologieabteilungen genehmigt. Kurse angeboten an den Hochschulen oder an den Krankenhäusern im Ganzen Land d, und der Lehrplan dauert zwei Jahre. Nach dem Abschluss des coursework, muss eine Prüfung vom amerikanischen Register der radiologischen Technologen (ARRT) bestanden werden, bevor eine Lizenz vom Büro der radiologischen Gesundheit Praxis im Feld bewilligt. Alle zwei Jahre, müssen twenty-four Stunden Weiterbildungkategorien vom Diagnoseröntgentechniker genommen werden.

Diagnoseröntgentechniker können medizinische Jobs, Gesundheitspflegejobs oder Krankenhausjobs und gewöhnlich Arbeit in einem Krankenhaus haben oder andere Gesundheitspflegeanlage wie eine Klinik. In einem Krankenhaus arbeitet ein Röntgentechniker im Allgemeinen in einer Darstellung- oder Radiologieabteilung. Er oder sie beschäftigen Opfer, die Patienten, die emergency Sorgfalt benötigen und die ambulanten Patienten des Unfalles. Zusammenarbeit mit Mannschaften der geduldigen Sorgfalt und der Gesundheit ist für die Lieferung der relevantesten Sorgfalt wesentlich, also sollte ein Diagnoseröntgentechniker mit anderen entlang gut erhalten und bequemer Funktion mit einer Mannschaft glauben.

Eine Diagnoseradiographer’s erste Aufgabe ist eine Anfangseinschätzung des Patienten. Radiografische Prüfungen durchgeführt sche, um fachkundige Sorgfalt festzustellen. Der Röntgentechniker unterstützt dann den Diagnoseradiologeen mit den spezifischeren, intensiveren Prüfungen. Es ist die Verantwortlichkeit des Diagnoseröntgentechnikers, den Patienten in Position zu bringen und ihn für jeden Test vorzubereiten, den eine Fähigkeit erfordert, ruhig zu bleiben, also der Patient das Stichwort nimmt. Der Röntgentechniker muss auch überwachen Änderungen bei dem Patienten und berichten diesen den Radiologeen oder anderen Doktor.