Was tut ein Dosimetrist?

Ein Onkologe, der einen Krebspatienten behandeln möchte, der Strahlung verwendet, muss mit einem dosimetrist arbeiten. Ein dosimetrist ist ein medizinischer Fachmann, dessen Sachkenntnis Strahlungsdosierung ist und wie man sie effektiv an einen Patienten liefert. Er oder sie auswerten die Verordnung für Strahlung vom Doktor und berechnen den besten Plan, um ihn am Tumor bei der Vermeidung des Schadens anzuwenden zu des umgebenden den Geweben und zu den Organen Patienten.

Ein dosimetrist muss in der Praxis von brachytherapy und von teletherapy kenntnisreich sein. Brachytherapy ist eine Behandlungsmethode, das mit.einbezieht, eine Quelle der Strahlung an einem Tumor sehr nahe anzuwenden, manchmal innerhalb des Körpers des Patienten. Diese Praxis hilft, die Anwendung der Strahlung zum Tumor zu beschränken und begrenzt möglichen Schaden von der Bestrahlung anderer gesunder Gewebe. Teletherapy ist üblich des Zielens eines Tumors using einen Lichtstrahl außerhalb vom Körper. Beide Techniken können verwendet werden, abhängig von denen zur Situation angebrachter ist.

Wenn das dosimetrist die Verordnung des Onkologen für Strahlung empfängt, müssen er oder sie die Notwendigkeiten des Patienten dann auswerten, eine Behandlungsmethode zu entwerfen. Die Berechnungen, die manuell oder mit einem Computer erfolgt, müssen durchgeführt werden, um für die korrekte Dosierung zu planen. Spezielle Betrachtung muss für alle gesunden Gewebe oder Organe zum Behandlungaufstellungsort nahe genommen werden. Bekannt als Dosis-Begrenzungsstrukturen, muss das dosimetrist von ihnen wissend sein und einen Plan entwerfen, der effektiv die Strahlung anwendet, ohne sie zu verletzen. Häufig verwendet 3-D Bilder oder Scans wie MRIs oder HAUSTIER-Scans, um offenbar, zu helfen die Position des Tumors und seiner Position im Verhältnis zu diesen Strukturen zu definieren.

Nach der Schaffung eines Planes, kann das dosimetrist eine Simulation der Behandlung gründen, um sie zu bestätigen arbeitet wie erwartet. Während des Tests können er oder sie feststellen, wenn es notwendig ist, Teile des Körpers des Patienten während der Behandlung stillzustellen, um gesunde Gewebe sicher zu halten und die Strahlung zuzusichern richtig angewendet. In diesen Fällen wirft, oder Formen können zu diesem Zweck hergestellt werden müssen.

Ein anderer Bereich, in dem ein dosimetrist bedeutendes Training haben muss, ist im Gebrauch der Ausrüstung für Strahlentherapie. Er oder sie sind für die Kalibrierung der Maschinerie verantwortlich, die in der Behandlung benutzt und sie zuzusichern ist bis zum Standard. Das dosimetrist arbeitet häufig mit einem anderen medizinischen Fachmann, der als ein medizinischer Physiker bekannt ist, um die Behandlung using die passende Ausrüstung einzuführen und garantiert, dass es sicher und richtig getan.